Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
14. Oktober 2010 4 14 /10 /Oktober /2010 11:44

http://www.klimaretter.info/images/stories/protest/garzweiler-grubegraebt.jpgAls Beitrag zum globalen Aktionstages für Klimagerechtigkeit  findet vom 15.-17. Oktober im rheinischen Braunkohlerevier eine Veranstaltungsreihe statt, mit der die Klima-schädlichen Machenschaften von RWE Power als größtem CO2-Verschmutzer Europas angeprangert werden sollen.

 

Drei Viertel der deutschen Braunkohle wird hier zerstörerisch auf Kosten von Mensch und Umwelt abgebaut: allein die drei Braunkohlekraftwerke Frimmersdorf, Neurath und Niederaußem produzieren pro Jahr soviel CO2 wie 25 Millionen Autos.

 

Die Veranstalter wollen Sand in diesem Getriebe aus Tagebaugebieten, der Nord-Süd-Kohlebahn, Kohlekraftwerken und der Kraftwerksbaustelle Neurath sein und mittels unterschiedlichster bunter Aktionen sowie auch zivilem Ungehorsam auf die schädliche Energieproduktion von RWE aufmerksam machen.

 

Die Aktionstage finden in Kooperation mit niederländischen AktivistInnen statt, welche ebenso direkt von Luftverschmutzung, Grundwasserabsenkung und natürlich dem Klimawandel betroffen sind.

 

Freitag 15.10.:
Anreise nach Köln und Blockadetrainings vor Ort

Samstag 16.10.:
massenhafter Ziviler Ungehorsam und direkte Aktionen
Abends: kultureller Ausklang des Aktionstages

Sonntag 17.10.:
Klima!Bewegungsnetzwerktreffen und Widerstand gegen Braunkohleabbau und Verstromung

Bald folgen hier ausführliche Informationen über die Aktionstage, Hintergründe der Aktion und mehr!!!

 

 

 

Mehr Infos:

https://mensch.coop//grubegraebt

http://www.attac-koeln.de/index.php?option=com_content&task=view&id=807&Itemid=1

http://www.klimacamp2010.de/

http://www.klimaretter.info/protest/hintergrund/6681-camp-in-rheinischen-braunkohlerevier

 

 

http://lh6.ggpht.com/_t_ujyXPvS2U/TIaErGjPyfI/AAAAAAAAAHI/SWi2s6LT8lY/15-17_Oktober_RWE_Power.png

 

 

 

 

 

Siehe auch:

 

Weitere Artikel in der Kategorie Wirtschaft, zum Beispiel:

RWE: Wortbrecher mit schmutziger Bilanz

Berliner Volksbegehren "Schluss mit Geheimverträgen"

Aufruf für eine Financial Watch - Die Finanzmarktlobby braucht eine zivile Gegenmacht

MwSt: Hundefutter, Trüffel & Hotel 7%, aber Babynahrung 19%

Unsoziales Sparpaket stoppen!

Was ist fair, Frau Köhler?

Anti-Counterfeiting Trade Agreement (ACTA)

Mein Kopf gegen die Kopfpauschale

Corporate Ölpest

Attac lädt zum Banken-Tribunal

Kippen Sie die Kopfpauschale!

Internationalen Kampagne "Steuer gegen Armut"!

Hotelspendenskandal: Auch CSU ließ sich bestechen

Subventionen finanzieren Parteien?

Krisenhilfe erspendet? Der strenge Geruch der Korruption! 

 

 

http://lh5.ggpht.com/_t_ujyXPvS2U/TIaEq_OXhhI/AAAAAAAAAHE/Sq3y_twbYyY/s800/Wer_anderen-eine_grube-gr%C3%A4bt.jpg

 

 

Wenn du diesen Artikel gut fandest, dann abonniere doch unseren Newsletter (rechts) oder unseren Feed. Beides hält dich schnell und kostenlos auf dem laufenden. Oder folge uns auf Twitter unter @direkteaktion (viele Infos) und / oder @action_pur (nur Mitmach-Aktonen). 

Auf identi.ca findest du uns auch unter @direkteaktion.

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Direkte Aktion - in Wirtschaft
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Direkte Aktion
  • Direkte Aktion
  • : Anstatt die Bürgerinnen und Bürger zu Zuschauern der Demokratie zu degradieren (wie das viele Medien tun), bietet das Blog "DirekteAktion" vielfältige Möglichkeiten, aktiv einzugreifen, Druck auf die Politiker auszuüben und die Welt in der wir leben zu verbessern. Diese Bemühungen können alle LeserInnen unterstützen, indem sie bei den Aktionen mitmachen und diese aktiv weiterempfehlen. DirekteAktion begreift sich als demokratisch und konstruktiv.
  • Kontakt

Newsletter

Abonniere doch unseren Newsletter oder unseren Feed. Beides hält dich schnell und kostenlos auf dem laufenden.

 

Oder folge uns auf Twitter unter @direkteaktion (viele Infos) und / oder @action_pur (nur Mitmach-Aktonen).

Auf identi.ca findest du uns auch unter@direkteaktion.