Overblog
Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
2. März 2015 1 02 /03 /März /2015 14:06
Penny unterstützt die rassistische Hetze der BILD mit werbemillionen

Penny unterstützt die rassistische Hetze der BILD mit werbemillionen

Die BILD hetzt pauschal gegen die Griechen - und die Discounter Kette Penny finanziert das mit Werbe-Millionen. Prominent prangt die Penny-Anzeige rechts oben auf der BILD Titelseite.

Ja, glaubt ihr denn, dass die in Deutschland lebenden Griechen jetzt noch bei euch einkaufen? Oder jemand anders, der noch klar bei Verstand ist?

Bitte Verbreiten! Bitte weitersagen!

Wenn ein Konzern wie Springer politische Kampagnen fährt, dann dürfen sich seine Werbekunden nicht wundern, wenn sie damit identifiziert werden.

Und dieser Artikel ist erst der Anfang. Weitere Werbekunden der Hetzpresse haben öffentliche Enthüllungen zu fürchten.

a

Wenn du auf dem Laufenden bleiben willst, dann abonniere doch unseren Newsletter (rechts) oder unseren Feed. Beides hält dich schnell und kostenlos auf dem laufenden.

Oder folge uns auf Twitter unter @direkteaktion (viele Infos) und / oder @action_pur (nur Mitmach-Aktonen).

Diesen Post teilen

Published by Direkte Aktion
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Direkte Aktion
  • Direkte Aktion
  • : Anstatt die Bürgerinnen und Bürger zu Zuschauern der Demokratie zu degradieren (wie das viele Medien tun), bietet das Blog "DirekteAktion" vielfältige Möglichkeiten, aktiv einzugreifen, Druck auf die Politiker auszuüben und die Welt in der wir leben zu verbessern. Diese Bemühungen können alle LeserInnen unterstützen, indem sie bei den Aktionen mitmachen und diese aktiv weiterempfehlen. DirekteAktion begreift sich als demokratisch und konstruktiv.
  • Kontakt

Newsletter

Abonniere doch unseren Newsletter oder unseren Feed. Beides hält dich schnell und kostenlos auf dem laufenden.

 

Oder folge uns auf Twitter unter @direkteaktion (viele Infos) und / oder @action_pur (nur Mitmach-Aktonen).

Auf identi.ca findest du uns auch unter@direkteaktion.