Overblog
Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
18. Oktober 2015 7 18 /10 /Oktober /2015 23:54

Ein Deutscher hat bezahlt. Um einen Elefanten zu töten. Nicht weil es notwendig war. Oder weil es die Welt verbessert hätte. Nein, einfach so zum Vergnügen.

Lasst uns herausfinden, wer er ist. Hier sein Gesicht: 

Hier die HIntergründe:Why Killing a Bull Elephant With Big Tusks Hurts the Herd 

 

Wer kennt diesen Man? Er hat sich kürzlich in Zimbabwe, oder Südafrika aufgehalten und er hat für diesen Mord mindestens US-$ 20,000 bezahlt. 

Er kann also nicht gerade arm sein und ist vermutlich ein Jäger und Waffennarr. 

Hier das Gesamtfoto: 

 

Wer Informationen zur Identität dieser Person besitzt oder sich mit einer Belohnung an seiner Identifizierung beteiligen will, erreicht uns unter: s.teinfrank@googlemail.com 

 

Alle Informationen werden absolut vertraulich behandelt! 

 

Wenn du auf dem Laufenden bleiben willst, dann abonniere doch unseren Newsletter (rechts) oder unseren Feed. Beides hält dich schnell und kostenlos auf dem laufenden.

 

Oder folge uns auf Twitter unter @direkteaktion.

Diesen Post teilen

Published by Direkte Aktion
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Direkte Aktion
  • Direkte Aktion
  • : Anstatt die Bürgerinnen und Bürger zu Zuschauern der Demokratie zu degradieren (wie das viele Medien tun), bietet das Blog "DirekteAktion" vielfältige Möglichkeiten, aktiv einzugreifen, Druck auf die Politiker auszuüben und die Welt in der wir leben zu verbessern. Diese Bemühungen können alle LeserInnen unterstützen, indem sie bei den Aktionen mitmachen und diese aktiv weiterempfehlen. DirekteAktion begreift sich als demokratisch und konstruktiv.
  • Kontakt

Newsletter

Abonniere doch unseren Newsletter oder unseren Feed. Beides hält dich schnell und kostenlos auf dem laufenden.

 

Oder folge uns auf Twitter unter @direkteaktion (viele Infos) und / oder @action_pur (nur Mitmach-Aktonen).

Auf identi.ca findest du uns auch unter@direkteaktion.