Overblog Folge diesem Blog
Administration Create my blog
30. Juli 2010 5 30 /07 /Juli /2010 21:47

Wow, Raab ist immer wieder für eine Überraschug gut:

 

 

 

 

Da er etwas nuschelt, hier der Text mitgeschrieben

 

Ströbele: Gebt das Hanf frei!
Gebt das Hanf frei! Und zwar sofort!

Raab: A geb'ed mal das Hanf frei
Dann kommt man mal enspannder and das Hanf ran.
A geb'ed mal das Hanf frei
Dann versteck ich das auch nicht mehr an der Schrankwand.
A geb'ed mal das Hanf frei
Dann brauch man da nicht immer zum Hanfman.
A geb'ed mal das Hanf frei
Dann machmer alle mal vor Freude einen Handstand.

 

A geb'ed mal das Hanf frei
Dann machma uns direkt ma'n Dampf an.
A geb'ed mal das Hanf frei
Dann nehmer alle mal nen Zug, das entspannt dann.
A geb'ed mal das Hanf frei
Dann bau ich nen Ding so dick wie ne Pumpgun.
A geb'ed mal das Hanf frei
Dann brauchmer nichmehr nach Amsterdam fahrn.

 

Shaggy: Eh, listen NOW!
Now I´ma love the hamp from the sta to the stem
I woulda about damn love it and i´m still they all pretend
Put up the vendor price and it´sa correctly a trend
Against the politician diss-a-miss who dropped us in
So open up your minds and hear this thoughts and tell a friend
They savin´up the trees is what I´mma not recommend (Riiiiight)
The healin´ powers with the aft´ complements
So call my plan a letter – put this stigma to an end.

 

Ströbele: Gebt das Hanf frei!
Gebt das Hanf frei! Und zwar sofort!

 

 

 

Auch gut: Sei wachsam!

 

Siehe auch meinen Kanal bei youtube: http://www.youtube.com/user/direkteaktion

 

Siehe auch:

Weitere Beiträge in der Kategorie "Humor" , wie zum Beispiel:

BP Spills Coffee

John Cleese – Football vs. Soccer

World Towel Day

Ende der Welt

 

 

Wenn du diesen Artikel witzig fandest, dann abonniere doch unseren Newsletter (rechts) oder unseren Feed. Beides hält dich schnell und kostenlos auf dem laufenden. Oder folge uns auf Twitter unter @direkteaktion (viele Infos) und / oder @action_pur (nur Mitmach-Aktonen). 

Auf identi.ca findest du uns auch unter @direkteaktion.

 


Repost 0
Published by Direkte Aktion - in Humor
Kommentiere diesen Post
3. Juli 2010 6 03 /07 /Juli /2010 12:57

 

 

 

Siehe auch weitere Artikel in der Kategorie "Umwelt & Natur" wie zum Beispiel:

Jetzt umlenken! Weg vom Öl!

Corporate Ölpest

BP: Seid doch froh

Neues BP Logo

Klimawandel? Eine einfache Entscheidung!

Unterzeichnen Sie die Petition: 1 Million gegen GenTech Nutzpflanzen

Elefanten oder Elfenbein?

Plastic Planet

CHEVRON im Amazonas: Saubermachen!

 

 

Wenn du diesen Artikel nützlich fandest, dann abonniere doch unseren Newsletter (rechts) oder unseren Feed. Beides hält dich schnell und kostenlos auf dem laufenden. Oder folge uns auf Twitter unter @direkteaktion (viele Infos) und / oder @action_pur (nur Mitmach-Aktonen). 

Repost 0
Published by Direkte Aktion - in Humor
Kommentiere diesen Post
25. Juni 2010 5 25 /06 /Juni /2010 21:52

Sorry, aber der muss einfach sein:

 

 

 

 

Siehe auch:

Deutsche Multi-Kulti-Nationalmannschaft

Mit Uwe Seeler gegen Nazis

WM ohne Nationalismus?

 

 

 

Wenn du diesen Artikel nützlich fandest, dann abonniere doch unseren Newsletter (rechts) oder unseren Feed. Beides hält dich schnell und kostenlos auf dem laufenden. Oder folge uns auf Twitter unter @direkteaktion (viele Infos) und / oder @action_pur (nur Mitmach-Aktonen). 

 


Repost 0
Published by Direkte Aktion - in Humor
Kommentiere diesen Post
5. Mai 2010 3 05 /05 /Mai /2010 21:49

Am 25. Mai wird überall auf der Welt der "Towel Day" zu Ehren von Douglas Adams und dem grossartigen Buch "Per Anhalter durch die Galaxis" zelebriert.

 

Und wieso?
Weil der 25. Mai der Gedenktag für den 2001 verstorbenen Douglas Adams, dem Autor des weltberühmten Buches Per Anhalter durch die Galaxis, ist und weil ein Handtuch das nützlichste ist, was man besitzen kann. Um den Anhalter durch die Galaxis zu zitieren:

 

Ein Handtuch ist so ungefähr das Nützlichste, was der interstellare Anhalter besitzen kann. Einmal ist es von großem praktischem Wert - man kann sich zum Wärmen darin einwickeln, wenn man über die kalten Monde von Jaglan Beta hüpft; man kann an den leuchtenden Marmorsandstränden von Santraginus V darauf liegen, wenn man die berauschenden Dämpfe des Meeres einatmet; man kann unter den so rot glühenden Sternen in den Wüsten von Kakrafoon darunter schlafen; man kann es als Segel an einem Minifloß verwenden, wenn man den trägen, bedächtig strömenden Moth-Fluss hinuntersegelt, und nass ist es eine ausgezeichnete Nahkampfwaffe; man kann es sich vors Gesicht binden, um sich gegen schädliche Gase zu schützen oder dem Blick des Gefräßigen Plapperkäfers von Traal zu entgehen (ein zum Verrücktwerden dämliches Vieh, es nimmt an, wenn du es nicht siehst, kann es dich auch nicht sehen - bescheuert wie eine Bürste, aber sehr, sehr gefräßig); bei Gefahr kann man sein Handtuch als Notsignal schwenken und sich natürlich damit abtrocknen, wenn es dann noch sauber genug ist.

Was jedoch noch wichtiger ist: ein Handtuch hat einen immensen psychologischen Wert. Wenn zum Beispiel ein Strag (Strag = Nicht-Anhalter) dahinter kommt, dass ein Anhalter sein Handtuch bei sich hat, wird er automatisch annehmen. er besäße auch Zahnbürste, Waschlappen, Seife, Keksdose, Trinkflasche, Kompass, Landkarte, Bindfadenrolle, Insektenspray, Regenausrüstung, Raumanzug usw, usw. Und der Strag wird dann dem Anhalter diese oder ein Dutzend andere Dinge bereitwilligst leihen, die der Anhalter zufällig gerade "verloren" hat. Der Strag denkt natürlich, dass ein Mann, der kreuz und quer durch die Galaxis trampt, ein hartes Leben führt, in die dreckigsten Winkel kommt, gegen schreckliche Übermächte kämpft, sich schließlich an sein Ziel durchschlägt und trotzdem noch weiß, wo sein Handtuch ist, eben ein Mann sein muss, auf den man sich verlassen kann.

 

- Douglas Adams: Per Anhalter durch die Galaxis

 

Was ist zu tun?

 

An diesem Tag, führe ein Handtuch mit Dir. Am besten gut sichtbar, damit jeder weiss, im Herzen bist du ein Hitchhiker!
Noch besser: Du veranstaltest eine Party mit Gleichgesinnten.

 

Towel Day - Keine Panik

 

Homepage: http://www.towel-day.de/de/

 

 

Don't Panic

Repost 0
Published by Direkte Aktion - in Humor
Kommentiere diesen Post
9. April 2010 5 09 /04 /April /2010 21:41

Wenn die Maschinen die Kontrolle übernehmen, wird das nicht sein wie in "Terminator" sondern es endet mit.... einem Pixel!

 

Have Fun:

 

 

 

 

 

Video by Patric Jean from http://www.onemoreproduction.com/

 

 

 

 

Siehe auch weiteren HumorZitate, zum Beispiel:

World Towel Day

Die wichtigen Dinge des Leben

Nichts ist schwerer....

Rechte und linke Gewalt

Unterschied Mensch und Tier (Zitat)

Wir müssen wütend werden

Tic, tac.

Wir haben online so viele Freunde.... 

Thomas Mann: Toleranz wird zum Verbrechen... 

... damit gute Menschen Böses tun, dafür braucht es ... 

 

 

Wenn du diesen Artikel nützlich fandest, dann abonniere doch unseren Newsletter (rechts) oder unseren Feed. Beides hält dich schnell und kostenlos auf dem laufenden.

Repost 0
Published by Direkte Aktion - in Humor
Kommentiere diesen Post
7. Oktober 2009 3 07 /10 /Oktober /2009 21:56
Hagen Rether - Integration - mein Kommentar zu Sarrazin & das sog. "Hart aber Fair":




Siehe auch:
Der Rassist im Vorstand der deutschen Bundesbank
Repost 0
Published by Direkte Aktion - in Humor
Kommentiere diesen Post
3. Mai 2009 7 03 /05 /Mai /2009 20:37

Aus Protest gegen die kürzlich eingeführte Internet-Zensur gab es von gestern bis heute eine Entführung des Twitter-Account „cdu_news“ . Peinlich für die CDU:  Das Konto, unter dem die CDU-Online-Redaktion twittert (wenn sie Zugriff darauf hat), war offenbar durch ein sehr leicht zu erratendes Passwort unzureichend geschützt, ein Passwort, das dem Kontonamen selbst sehr ähnlich war.

Repost 0
Published by Direkte Aktion - in Humor
Kommentiere diesen Post
30. April 2009 4 30 /04 /April /2009 22:17
Schweizer BWL-Studenten in dritten Semester versenken 150.000 EUR in Uni-Projekt.

In Winterthur sollte eine Gruppe Betriebswirtschaft-Studenten eine eigene Bar aufbauen und führen - und versemmelte das Projekt grandios. 150.000 Euro verbrannte die Edelkneipe "Break Even", bis der Konkursrichter sie schloss.


Mit dem "Break Even" wollte die Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW) ihren Studenten in Winterthur die Möglichkeit geben, mit der Kneipe ihre theoretischen Kenntnisse praktisch umzusetzen. Das ging auf ganzer Linie daneben - ganz wie in der internationalen Wirtschaft.

Weil das "Break Even" laut Prandini als Aktiengesellschaft nach Schweizer Recht gegründet wurde, sei das Kapital der 120 Investoren nun leider weg. Größtenteils waren es Alumni und Studenten der Hochschule; auch die Hochschule hatte Aktien gekauft und ein Darlehen gegeben.

Bezahlen muss es letztlich der (Schweizer) Steuerzahler. Auch das ist wie in der Wirtschaftskrise.

Quelle: Spiegel online

Weiteren Artikel:
Zieht euch warm an: Weitere 800 Mrd+ an faulen Krediten

Bilanzfälschung im Auftrag des Staates 

Dividenden sprudeln trotz Krise 

Berlin: MayDay, 13:00 Uhr Untern den Linden / Bebelplatz 

BMW bedient sich aus den Rettungsfonds 

Wir zahlen nicht für eure Krise?


Repost 0
Published by Direkte Aktion - in Humor
Kommentiere diesen Post
23. April 2009 4 23 /04 /April /2009 22:31
Einen durchaus vielsagenden Streich spielt Facebook hier Claudia Roth (keine Montage! Screenshot vom 23. April 2009, ca.23 Uhr), indem es den Girls Day mit "passender" Werbung kommentieren:


In der Mitte das Wunschdenken, ganz rechts die bittere Realität (Bild klicken zum Vergrößern)

Repost 0
Published by Direkte Aktion - in Humor
Kommentiere diesen Post
21. April 2009 2 21 /04 /April /2009 20:54
Nachdem ich heute schon zweimal den Fußball für andere Themen als Bilder bemüht habe ( Klinsmann gegen taz: 0:1 und Philippinen - Deutschland 3:0 (Vergleich Bürgerrechte)   ) hier mal was triviales:

Mittwoch, 22.04., DFB-Pokal-Halbfinale:
HSV - Werder

Donnerstag, 30.04., UEFA-Cup, Halbfinal-Hinspiel:
Werder - HSV

Donnerstag, 07.05.: UEFA-Cup, Halbfinal-Rückspiel:
HSV - Werder

Sonntag, 10.05., Bundesliga:
Werder - HSV


Und täglich grüßt das Murmeltier....


Mehr: Sport.ARD.de
Repost 0
Published by Direkte Aktion - in Humor
Kommentiere diesen Post

Über Diesen Blog

  • : Direkte Aktion
  • Direkte Aktion
  • : Anstatt die Bürgerinnen und Bürger zu Zuschauern der Demokratie zu degradieren (wie das viele Medien tun), bietet das Blog "DirekteAktion" vielfältige Möglichkeiten, aktiv einzugreifen, Druck auf die Politiker auszuüben und die Welt in der wir leben zu verbessern. Diese Bemühungen können alle LeserInnen unterstützen, indem sie bei den Aktionen mitmachen und diese aktiv weiterempfehlen. DirekteAktion begreift sich als demokratisch und konstruktiv.
  • Kontakt

Newsletter

Abonniere doch unseren Newsletter oder unseren Feed. Beides hält dich schnell und kostenlos auf dem laufenden.

 

Oder folge uns auf Twitter unter @direkteaktion (viele Infos) und / oder @action_pur (nur Mitmach-Aktonen).

Auf identi.ca findest du uns auch unter@direkteaktion.