Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
18. Januar 2010 1 18 /01 /Januar /2010 08:38
Logo FDPHabe ich doch glatt übersehen: Nicht nur die FDP hat 1,1 Mio kassiert, sondern auch die CSU hat kräftig die Hand aufgehalten:

Nach Recherchen der "Süddeutschen Zeitung" steckte die Milliardärsfamilie von Finck auch hinter zwei Großspenden kurz vor der bayerischen Landtagswahl 2008: Die CSU erhielt eine Spende über 430.000 Euro, eine zweite über 390.000 Euro.  Etwas billiger als die FDP, aber auch nicht wenig.

Und natürlich hat sich auch die CSU in den Koalitionsverhandlungen besonders für die Mehrwertsteuersenkung für Hotels stark gemacht.

Der Spiegel schreibt:

Für den stark umstrittenen Steuerbonus hatte sich die CSU ebenfalls massiv eingesetzt.

 

Also dürfen zumindest die beiden kleineren Koalitionspartner als korrupt gelten. Falls nicht noch herauskommt, das auch Roland Koch etwas auf seine schwarzen Konten bekommen hat.

 

Hintergrund:

Winterschlussverkauf: FDP kostet nur 1Mio

 

Quelle:

Spiegel.de

 

 

Siehe auch:
Subventionen finanzieren Parteien?
Krisenhilfe erspendet? Der strenge Geruch der Korruption!
FDP & CSU: Bankenaufsicht soll Geheimniss werden
Hildegard rechnet ab
FDP-Stiftung nicht nur in Honduras anti-demokratisch aktiv
Das dunkle Spiel der FDP


Wenn du diesen Artikel nützlich fandest, dann abonniere doch unseren Newsletter (rechts) oder unseren Feed. Beides hält dich schnell und kostenlos auf dem laufenden.


Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Direkte Aktion - in Parteien und Wahlen
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Direkte Aktion
  • Direkte Aktion
  • : Anstatt die Bürgerinnen und Bürger zu Zuschauern der Demokratie zu degradieren (wie das viele Medien tun), bietet das Blog "DirekteAktion" vielfältige Möglichkeiten, aktiv einzugreifen, Druck auf die Politiker auszuüben und die Welt in der wir leben zu verbessern. Diese Bemühungen können alle LeserInnen unterstützen, indem sie bei den Aktionen mitmachen und diese aktiv weiterempfehlen. DirekteAktion begreift sich als demokratisch und konstruktiv.
  • Kontakt

Newsletter

Abonniere doch unseren Newsletter oder unseren Feed. Beides hält dich schnell und kostenlos auf dem laufenden.

 

Oder folge uns auf Twitter unter @direkteaktion (viele Infos) und / oder @action_pur (nur Mitmach-Aktonen).

Auf identi.ca findest du uns auch unter@direkteaktion.