Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
20. März 2010 6 20 /03 /März /2010 00:01
Seit gestern verhandelt die Regierung über die Kopfpauschale. Öffentlicher Druck kann die unsozialen Plänen verhindern. Schon 65.000 Menschen unterstützen den Appell für eine solidarische Gesundheitsreform. Unterschreiben auch Sie!

Gesundheitsminister Rösler macht ernst: Gestern lud er eine Regierungskommission zu Verhandlungen über die Kopfpauschale ein. Doch das Treffen ließ auch die Gegensätze in der Koalition erneut zu Tage treten: Viele Unions-Politiker/innen wehren sich noch gegen Röslers unsoziale Pläne.

 

Sie fürchten die große öffentliche Ablehnung einer Einheitspauschale, die für Besserverdienende nur Peanuts, für Geringverdienende aber sehr viel Geld bedeutet.

 

Jetzt müssen wir die Verunsicherung in der Regierung weiter schüren: Über 65.000 Menschen haben bereits unseren Appell gegen die Kopfpauschale unterzeichnet. Schaffen wir es gemeinsam, daraus 100.000 zu machen?!


Zu Beginn der Kommissionsverhandlungen protestierten Campact-Aktivisten gestern vor Ort mit einem großen Aquarium. In ihm standen zwei Menschen - der eine mit einem hohen, die andere mit einem niedrigen Einkommen. Der Wasserstand markierte die für alle gleich hohe Kopfpauschale. Während den Gutverdiener ein hoher Einkommenssockel schützte, stand der Geringverdienenden das Wasser schnell bis zum Hals.

 

Denn angesichts leerer Haushaltskassen ist der von Rösler versprochene Sozialausgleich für Benachteiligte nicht zu finanzieren. Die Medien berichteten ausführlich - Bilder der Aktion schafften es bis in Tagesschau, Tagesthemen, heute und heute-journal! Lesen Sie den Aktionsbericht...


Schon jetzt ist unser Gesundheitssystem an etlichen Stellen nicht sozial gerecht und dringend reformbedürftig. Mit unserer Kampagne wollen wir uns einer Politik entgegenstellen, die diese Probleme nicht lösen, sondern verschärfen wird. Die gesammelten Unterschriften wollen wir Gesundheitsminister Rösler im Rahmen einer Aktion überreichen.

 

Dieser Kurzfilm erklärt das Prinzip Kopfpauschale! 

 

 

Unterzeichnen auch Sie den Appell für ein gerechtes Gesundheitssystem!

 

 

 

Siehe auch:
weitere Artikel in der Kategorie Wirtschaft, zum Beispiel:

Internationalen Kampagne "Steuer gegen Armut"!

Hotelspendenskandal: Auch CSU ließ sich bestechen

Subventionen finanzieren Parteien?

Krisenhilfe erspendet? Der strenge Geruch der Korruption! 

FDP & CSU: Bankenaufsicht soll Geheimniss werden

 


Wenn du diesen Artikel nützlich fandest, dann abonniere doch unseren Newsletter (rechts) oder unseren Feed. Beides hält dich schnell und kostenlos auf dem laufenden.

 

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Direkte Aktion - in Wirtschaft
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Blogger United Admin 03/25/2010 20:32


Willkommen!:)

Schaden kann es wirklich nicht, kostenlos Werbung für seinen Blog machen zu können und nebenbei die Möglichkeit neue Kontakte knüpfen zu können zu haben.


Blogger United Admin 03/21/2010 20:45


Hallo

Seit 8 Tagen gibt es bei Facebook eine Seite die sich Blogger United nennt und diese möchte, wie der Name schon sagt, alle Blogger miteinander dort verbinden. Wir haben Facebook dafür gewählt, da
die Beliebtheit von Facebook immer weiter ins unermessliche steigt und wir erkannt haben, wie man das für uns Blogger doch recht gut nutzen kann.

Und zwar kann man mittels Facebook Dinge unwahrscheinlich schnell bekannt machen und wir dachten uns dabei, das wir die Besucherzahlen aller Blogs damit sehr stark erhöhen können, wenn wir eine
riesige Community aufbauen, die alle Blogger auf der Welt verbinden kann.

Denn wenn du Fan der Seite Blogger United bist, kannst du mit wenigen Klicks allen anderen Fans dieser Community darüber informieren, was du auf deinen Blog gerade neu veröffentlicht oder verändert
hast.

Das ist eine wirklich gute Sache, aber leider ist aller Anfang schwer und die Community ist ja auch erst vor kurzen zum leben erweckt worden und das heißt das ERST wenige Fans dort sind, da nur
wenige da von wissen.

Wir würden uns sehr freuen, wenn du Fan von uns bei Facebook wirst und alle anderen Fans über deinen Blog berichtest, so oft wie du Lust hast.

Für weitere Informationen, haben wir gestern noch fix einen kleinen externen Blog erstellt, denn du unter http://bloggerunited-facebook.blogspot.com/ erreichen kannst.

MfG

Blogger United Admin

Direkt zu Blogger United: http://www.facebook.com/pages/Blogger-United/365703083562

Ps.: Die ersten 80 Fans erhalten einen Screenshot von ihren Blog in unsere Fotogalerie, den wir mit einem Link zu euren Blog ergänzen!


Direkte Aktion 03/25/2010 13:51


Ich habe mich mal angemeldet. Mal schauen


Über Diesen Blog

  • : Direkte Aktion
  • Direkte Aktion
  • : Anstatt die Bürgerinnen und Bürger zu Zuschauern der Demokratie zu degradieren (wie das viele Medien tun), bietet das Blog "DirekteAktion" vielfältige Möglichkeiten, aktiv einzugreifen, Druck auf die Politiker auszuüben und die Welt in der wir leben zu verbessern. Diese Bemühungen können alle LeserInnen unterstützen, indem sie bei den Aktionen mitmachen und diese aktiv weiterempfehlen. DirekteAktion begreift sich als demokratisch und konstruktiv.
  • Kontakt

Newsletter

Abonniere doch unseren Newsletter oder unseren Feed. Beides hält dich schnell und kostenlos auf dem laufenden.

 

Oder folge uns auf Twitter unter @direkteaktion (viele Infos) und / oder @action_pur (nur Mitmach-Aktonen).

Auf identi.ca findest du uns auch unter@direkteaktion.