Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
11. August 2012 6 11 /08 /August /2012 16:32

http://i1122.photobucket.com/albums/l532/DirekteAktion/AktivGegenNazis/flyer_erste_seite_fr_webjpg_thumbnail_283x606.jpgDer Verein „Mach meinen Kumpel nicht an“ tritt für gleiche Rechte für alle ein. Seit seiner Gründung vor 25 Jahren engagiert er sich gegen Fremdenfeindlichkeit, Rassismus und Rechtsextremismus. Damit ist der Verein eine der ältesten antirassistischen Organisationen in Deutschland.

Die Gelbe Hand wurde im Laufe der Jahre immer mehr zum übergreifenden Symbol

  • gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit

  • für Gleichberechtigung und Chancengleichheit

  • für ein interkulturelles Miteinander 

Jedes Jahr veranstaltet der Verein den Wettbewerb "Die Gelbe Hand", der dazu anregen soll, sich mit Rassismus und Rechtsextremismus in der Arbeitswelt auseinander zu setzen.

Berufsschülerinnen und Berufsschüler sowie alle Jugendlichen, die sich in einer beruflichen Ausbildung befinden, sind aufgerufen, sich mit diesem Thema auseinanderzusetzen und entsprechende Beiträge einzusenden.

Prämiert werden Plakate, Bilder, Flugblätter, Videos und andere Projekte, die sich gegen Fremdenfeindlichkeit, Rassismus, und Rechtsradikalismus wenden.

Auf der  Webseite des vereins findet ihr viele Beispiele und Materialien, die euch Anregungen geben können:

 

Informationen, Definitionen, Dokumente, Zahlen und noch mehr Projekte findet Ihr auch auf zahlreichen Webseiten, z.B.:

  • www.migration-online.de: Informationen rund um das Thema Migration, u. a. thematische Beiträge, Hintergrundinformationen, Zahlen, rechtliche Rahmenbedingungen etc.
  • www.idaev.de: Informationen für die Schul- und Jugendarbeit zu Themen: Toleranz, Integration, interkultureller Jugendarbeit, antirassistischen Trainings, Migration und Rechtsextremismus;
  • www.annefrankguide.net: Informations- und Quellenmaterial zu Anne Frank und dem Zweiten Weltkrieg u. a. Datenbank mit Hintergrundtexten, Fotos und audiovisuellem Material; 
  • www.zukunft-braucht-erinnerung.de: Informationen zu den Themen Holocaust und Antisemitismus; 
  • www.proasyl.de: Informationen zu Asyl, Flucht und Zuwanderung; - www.antidiskriminierungsstelle.de: Dokumente und Projekte zur Diskriminierung und Gleichbehandlung; 
  • www.fes-online-akademie.de: Texte, Dokumente und Unterrichtsmaterial für den Umgang mit rechtsextremistischen Einstellungen und Verhaltensweisen;
  • www.integrationsbeauftragte.de Informationsangebot zu Fragen der Ausländer-, Migrations- und Flüchtlingspolitik (z.B. Ausbildungssituation junger Migranten).
  • www.migration-info.de: aktuelle Informationen über Migration, Integration, Zuwanderungspolitik und Bevölkerungsentwicklung weltweit; 
  • www.mut-gegen-rechte-gewalt.de: Informationen u. a. zu aktuellen gesellschaftspolitischen Entwicklungen rund um Rechtsextremismus und Rassismus, Lexika, viele Links und Artikel mit Hintergrundinformationen; 
  • www.bnr.de: aktuelle Entwicklungen und Hintergründe in der rechten Szene;
  • www.buendnis-toleranz.de: Datenbank mit Initiativen und Projekten aus den Themenbereichen: Demokratie, Toleranz, Integration, Extremismus, Antisemitismus;
  • www.internationale-wochen-gegen-rassismus.de: Materialhefte mit Aktionen und Hintergrundinformationen im Rahmen der Internationale Woche gegen Rassismus;
  • www.schule-ohne-rassismus.org: Projekte an Schulen gegen Rassismus.

Aktionen, Informationen, Dokumente und Stellungnahmen zu den Themen Migration, Integration, Rassismus und Rechtsextremismus findet Ihr auch auf den Webseiten des Deutschen Gewerkschaftsbundes und seiner Mitgliedsgewerkschaften:

 

Teilnehmen können Schülerinnen und Schüler an Berufsschulen/-kollegs und alle Jugendlichen, die sich derzeit in einer beruflichen Ausbildung befinden – aus dem ganzen Bundesgebiet. Ebenfalls teilnehmen können Beschäftigte aus Betrieben und Verwaltungen.

Zum Beispiel:

  • Azubis eines Jahrgangs mit ihren Ausbilderinnen und Ausbildern 
  • Klassenverbände an Berufsschulen und überbetrieblichen Ausbildungszentren mit ihren Lehrerinnen und Lehrern 
  • Arbeits- und Projektgruppen an Berufsschulen, in Betrieben und Verwaltungen 
  • Jugend- und Ausbildungsvertretungen (JAV
  • gewerkschaftliche Gruppen oder Initiativen

 

Teilnahmebedingungen

Anmeldeformular (Format MS Word: .doc) 

 

Wer die Arbeit des Vereins unterstützen will, findet weitere Materialien hier sowie  Broschüren und Handreichungen sowie weitere Veröffentlichungen:

  • Die Broschüre Mut zur Zivilcourage stellt Handlungsmöglichkeiten bei der Konfrontation mit rassistischer Gewalt vor.

  • Die Handreichung "Aktiv werden gegen Rechts" gibt Anregungen für Aktivitäten gegen Rechtsextremismus, Rassismus und die Gleichberchetigung von MIgrantInnen in der Arbeitswelt und stellt Beispiele aus der berufsschulischen und betriebliche Praxis vor.
  • Der Verein hat eine exemplarische Auflistung von Aktivitäten des Deutschen Gewerkschaftsbundes gegen Rechtsextremismus und Rassismus im Jahr 2006 erstellt. Auch für das Jahr 2007 soll es eine Zusammenstellung gewerkschaftlicher Aktionen geben.

 

  • Im Netz gegen Rechts - Beispiele aus der Praxis “ stellt die Projekte vor, die beim Wettbewerb 2005 ausgezeichnet wurden. Dokumentiert werden eine Vielzahl unterschiedlicher Materialien wie Broschüren, Plakate und vor allem Webseiten.

 

Willst du regelmäßig über Nazi- Aktivitäten und Gegenaktionen informiert werden? Dann abonniere den Newsletter "Aktiv gegen Nazis".

 

 

 

 

Siehe auch:

Nazis in Sachsen: Sprengstoff mit Steuergeldern gekauft?

Müssen Demos gegen Nazis wirklich sein? Kann man die nich einfach mal wegignorieren?


Sowie weitere Artikel in der Kategorie "Nazi-Aktivitäten", zum Beispiel: 

Wanderausstellung "Opfer rechter Gewalt seit 1990 in Deutschland"

Facebook wirbt für die NPD

Flattr finanziert die Nazis

Yes, its Fremdenfeindlichkeit 

Piratenvideo: Der alltägliche Rassismus (in Deutschland)

Geithain - Nazi-Stadt!

Happy Birthday Farrokh Bulsara!

Mit Uwe Seeler gegen Nazis

nazis sind wie staub....

8. Mai: Feiern wir den Sieg über das Böse!

 Kritische Anmerkungen zum 13.2.

Ein Faschist, der nichts ist, als ein Faschist ...

Mein, dein, unser... täglicher Rassismus 

 

 

Wenn du diesen Artikel nützlich fandest, dann abonniere doch unseren Newsletter (rechts) oder unseren Feed. Beides hält dich schnell und kostenlos auf dem laufenden.

 

Oder folge uns auf Twitter unter @direkteaktion (viele Infos) und / oder @action_pur(nur Mitmach-Aktonen). 

Auf identi.ca findest du uns auch unter @direkteaktion.

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Direkte Aktion - in Nazi-Aktivitäten
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Direkte Aktion
  • Direkte Aktion
  • : Anstatt die Bürgerinnen und Bürger zu Zuschauern der Demokratie zu degradieren (wie das viele Medien tun), bietet das Blog "DirekteAktion" vielfältige Möglichkeiten, aktiv einzugreifen, Druck auf die Politiker auszuüben und die Welt in der wir leben zu verbessern. Diese Bemühungen können alle LeserInnen unterstützen, indem sie bei den Aktionen mitmachen und diese aktiv weiterempfehlen. DirekteAktion begreift sich als demokratisch und konstruktiv.
  • Kontakt

Newsletter

Abonniere doch unseren Newsletter oder unseren Feed. Beides hält dich schnell und kostenlos auf dem laufenden.

 

Oder folge uns auf Twitter unter @direkteaktion (viele Infos) und / oder @action_pur (nur Mitmach-Aktonen).

Auf identi.ca findest du uns auch unter@direkteaktion.