Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
5. April 2011 2 05 /04 /April /2011 21:28

Wie wir in unseren Artikeln Die Atom-Kriegserklärung und  Lehren aus dem Castor-Transport darstellten, sind die Hauptverantwortlichen für die Laufzeitverlängerung immer noch die Atomkonzerne.

http://lh6.ggpht.com/_t_ujyXPvS2U/TIfGAHrK5AI/AAAAAAAAAHg/RYgy7uQtPn8/totenkopf.jpg

Die nächste Hauptversammlung von RWE findet am 20. April 2011 in Essen statt.

 

Die regulären Aktionäre der RWE haben auf der Hauptversammlung Antrags-, Stimm und vor allem Fragerecht. Um dieses Recht auszuüben, reicht der Besitz einer einzigen Aktie.

 

Wäre natürlich schön, wenn an einem solchen wichtigen Ereignis sehr viele Menschen teilnehmen!

 

Noch ist es sogar früh genug, Anträge für diese Hauptversammlung einzureichen.

 

Die Hauptversammlung wäre auch eine gute Gelegenheit für Bewerber für die Posten des Vorstandschefs und des Aufsichtsratsvorsitzenden, sich vorzustellen.

 

http://www.solarserver.de/uploads/pics/greenpeace_rwe.jpgAber nicht nur auf der Hauptversammlung, auch davor läßt sich viel sinnvolles machen. Hier sieht man mal die Menschen, die hinter der anonymen Atomlobby stehen und davon profitieren (oder wenigstens ihre Anwälte). Man kann diesen Leuten zeigen, was man von ihrerem Atomwahnsinn hält, oder ihnen mal eine Castor-Blockade demonstrieren.

 

Wichtiger noch ist jedoch die Frage, wie man mit ihnen umgehen soll, wenn sie später strahlend das Gebäude verlassen. Angesichts der fetten Profite, die ihnen die CDU-FDP Bundesregierung mit der Laufzeitverlängerung beschehrt. Dürfen die einfach so strahlend wie sie sind auf ihre Mitmenschen losgelassen werden? Oder sollten die erst mal 300 Jahre im Zwischenlager ausstrahlen?

 

Ich denke der Fantasie sind da kaum Grenzen gesetzt. Ausserdem ist es in Essen im April deutlich wärmer als im November im Wendland.

 

Demo: 20.04.2011 – 8:00 Uhr

 

Am Montag, 18.4.soll nach der Anti-Atom-Mahnwache ein öffentliches Blockadetraining um 19 Uhr vor dem RWE-Tower in Essen stattfinden.

 

Mehr Infos zu den Gegenaktionen:

http://rweabschalten.blogsport.de/

und zu RWE:

http://www.mbi-mh.de/2011/04/02/rwe-nee

 

 

Weitere Termine der Atomkonzerne :

19. April 2011: ENBW Hauptversammlung in Karlsruhe

5. Mai: EON Hauptversammlung in der Grugahalle in Essen mit Anti-AKW Protesten begleiten

 

 

 

Siehe auch:

Tritt deinem Atomstrom-Anbieter in den Arsch und sag es mir

Anti-AKW-Bilder für eure Blogs

 

Weitere Artikel in der Kategorie "Atomenergie", wie zum Beispiel:

Castor Aktivisten brauchen Hilfe

Wie kann ich aus der Ferne den Anti-Atom-Protest unterstützen?

Lehren aus dem Castor-Transport

Die Atom-Kriegserklärung

Video: Kernzeit

Atom ist Monopol-Technologie

Atom-Alarm: Schütze Dein Atomkraftwerk! (Online-Spiel)

Decke im Atommülllager Asse eingestürzt 

Alptraum Atommüll 

 

 

Wenn du diesen Artikel nützlich fandest, dann abonniere doch unseren Newsletter (rechts) oder unseren Feed. Beides hält dich schnell und kostenlos auf dem laufenden.

 

 

Oder folge uns auf Twitter unter @direkteaktion (viele Infos) und / oder @action_pur (nur Mitmach-Aktonen). 

Auf identi.ca findest du uns auch unter @direkteaktion.

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Direkte Aktion - in Atomenergie
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Direkte Aktion
  • Direkte Aktion
  • : Anstatt die Bürgerinnen und Bürger zu Zuschauern der Demokratie zu degradieren (wie das viele Medien tun), bietet das Blog "DirekteAktion" vielfältige Möglichkeiten, aktiv einzugreifen, Druck auf die Politiker auszuüben und die Welt in der wir leben zu verbessern. Diese Bemühungen können alle LeserInnen unterstützen, indem sie bei den Aktionen mitmachen und diese aktiv weiterempfehlen. DirekteAktion begreift sich als demokratisch und konstruktiv.
  • Kontakt

Newsletter

Abonniere doch unseren Newsletter oder unseren Feed. Beides hält dich schnell und kostenlos auf dem laufenden.

 

Oder folge uns auf Twitter unter @direkteaktion (viele Infos) und / oder @action_pur (nur Mitmach-Aktonen).

Auf identi.ca findest du uns auch unter@direkteaktion.