Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
23. Mai 2010 7 23 /05 /Mai /2010 19:13

Nazis_in_Hildesheim.jpgNimmt das denn gar kein Ende? Am 5.6.2010 wollen die Nazis nun in Hildesheim aufmarschieren.

Die Leute dort wollen diesen Aufmarsch verhindern und bitten um Unterstützung.

 

Sie schreiben:

Wir werden den AnhängerInnen des verbrecherischen Nazi-Regimes diese Stadt nicht überlassen! Wir sind entschlossen, den Aufmarsch der Nazis zu verhindern. Dabei sind wir solidarisch mit allen, die dieses Ziel mit uns teilen.Wir wollen das in gemeinsamen Aktionen des zivilen Ungehorsams erreichen. Wir werden den Nazis mit (Sitz-)Blockaden demonstrieren, dass wir sie weder in Hildesheim noch anderswo dulden. Von uns wird dabei keine Eskalation ausgehen

 

Was braucht Ihr bei Blockaden und was nicht? Hier (PDF) gibt es den Blockade-Kit der Veranstalter mit allen wichtigen Infos! (Die Blockade-Punkte und Uhrzeiten werden sie auf ihrrer Web-Seite unter Aktuell und bei Twitter veröffentlichen)

Hier findet ihr Infos zum rassistischen Aktionstag der Nazis und zur Naziszene in Hildesheim.

 

Mehr Infos & aktuelle News unter nazisblockieren.tk

 

 

25.05.: Infoabend für Bewohner_innen der Hildesheimer Nordstadt

Infoveranstaltung zum Naziaufmarsch am 5.6. in Hildesheim: Da Stadt & Polizei beabsichtigen, die Neonazis durch die Hildesheimer Nordstadt laufen zu lassen, führt das Bündnis gegen Rechts eine Info-Veranstaltung durch, um zu informieren, was an dem Tag an Gegenaktionen geplant ist, 19h, Martin-Luther-Gemeinde, Eintritt frei!

http://www.nazisblockieren.tk/wp-content/uploads/2010/04/banner.gif

27.05.: Keine Zukunft für Nazis

Infoveranstaltung zum Naziaufmarsch in Hildesheim am 5.6.  in Hameln, 19Uhr, Sumpfblume

 

29.05.: Beatz Against Fascism!

Zwei Partys, ein Motto. Keine Zukunft für Nazis! Wir tanzen gegen Rechts – unterstützt durch die DJs der Partyreihen Beat Surfer und Plasmatic Pool Pirates mit passender Musik auf zwei Tanzfluren.

 

Beat Surfer – Beatz Against Fascism
Keine Zukunft für Nazis! Indie-Pop-Electro-Rock gegen Rechts mit den DJs Carsten & Sascha, 22 Uhr

 

Plasmatic Pool Pirates – Beatz Against Fascism
Keine Zukunft für Nazis! Big Beats, Hip Hop, Funk, Electropop, Ska, Reggae, Global Beats, Drum’n'Bass bis Crossover,

Underground und Hastenichgehört gegen Rechts, 23 Uhr

 

Kombiticket 3 Euro / Buffo / Kulturfabrik Löseke, Langer Garten 1, 31137 Hildesheim

 

2.6.: Keine Zukunft für Nazis

Infoveranstaltung zum Naziaufmarsch in Hildesheim am 5.6.  in Hannover, 20h, Korn

 

3.6.: Keine Zukunft für Nazis

Infoveranstaltung zum Naziaufmarsch in Hildesheim am 5.6.  in Wunstorf, 19.30h, Wohnwelt

 

4.6.: Noch lauter gegen Rechts!

Streetparade gegen den Naziaufmarsch am 5.6. in Hildesheim
Keine Zukunft für Nazis & Rassist_innen!
18 Uhr, Hindenburgplatz
Aftershowparty: London Underground (Kulturfabrik Löseke, ab 22 Uhr)

 

 

Zu den Protesten rufen auf:
Arbeitskreis Antifaschismus Hildesheim, AStA HAWK Hildesheim, AStA Universität Hannover, AStA Universität Hildesheim, ATIF (Föderation der Arbeiter aus der Türkei in Deutschland) Hannover, Avanti – Projekt undogmatische Linke/Hannover, Basisdemokratisches Freiwilligen-Gremium von JANUN e.V. (Jugendumweltnetzwerk Niedersachsen) Schnellerer Brüter, Café Brühlchen e.V., Datenschleuder, DGB Jugend Hannover, Heidrun Dittrich (MdB Die Linke), Flüchtlingsrat Niedersachsen, Grüne Jugend Hannover, Grüne Jugend Hildesheim, Leila Horstmann, Michael Huffer (Die Linke Hildesheim), Infoladen Hildesheim, Jusos Hildesheim, Manfred Kays (Mitglied des KoKreises der LAG betrieb&gewerkschaft Die Linke Niedersachsen), Leise iss schaiße, Landesarbeitsgemeinschaft Antifaschismus/Rechtsextremismus Die Linke Niedersachsen, Wilfried Lavin, Linksjugend ['solid] Hannover, Linksjugend ['solid] Niedersachsen, Sabine Lösing (MdEP Die Linke), Johannes Mader (Fair Leben), Jörg Meinke, Victor Perli (MdL Niedersachsen Die Linke), Projektwerkstatt e. V., Redaktion des Nerv – Magazin für Politik und Kultur Universität Hildesheim, SDAJ (Sozialistische Deutsche Arbeiterjugend) Niedersachsen, Umtausch Initiative Hildesheim, ver.di Jugend Hannover/ Leine-Weser, VoKü im Brühl, Sahra Wagenknecht (MdB Die Linke), Florian Siebert

Jusos Hameln-Pyrmont, Konstantin Wecker, Dr. Albrecht Schröter (SPD) Oberbürgermeister von Jena, Jusos in der SPD (Bundesverband), Jumnii e.V. – Verein für angewandte Erlebnispädagogik, Florian Labsch, Antifaschistische Aktion Hameln-Pyrmont, Bündnis 90/Die Grünen Stadtverband Hannover, Grüne Jugend Niedersachsen, Campus Grün Hannover, Gruppe Subalterner Kormoran, Simone Schwennen, Grüne Jugend Lüneburg, junge antifaschistische Initiative Lüneburg – [j.a.I.L.], Sofia Casarrubia, Jacob Weber, Oliver Kramer, Linksjugend ['solid] Goslar, Dr. Dieter Dehm (MdB Die Linke), Die Linke.SDS Hochschulgruppe an der Leibniz Universität Hannover, Sebastian Mader, Jennifer Alyson Sue, Hannover gegen Nazis, Bündnis 90/Die Grünen Hildesheim, Arbeitsgemeinschaft Landwirtschaft, Ernährung & Verbraucherschutz Die Linke, lippe*alternativ, Luise Maier, Detlev Voigt & Maren Kaminski (Die Linke KV Region Hannover), Elena Schoop, Drogenhilfe Hildesheim, Die Linke KV-Hildesheim, Rene Grebenstein (GPAGS.de), Laura Heyken, Karl-Heinz Schmidt (Die Linke Helmstedt), Selahattin Ince (Solid Salzgitter), Florian Siebert, Antifa Oer-Erkenschwick, Antifa Syke, AStA TU Braunschweig

 

 

 

 

Siehe auch weitere Artikel in der Kategorie "Nazi-Aktivitäten", zum Beispiel: 

Gegen den NPD Parteitag am 4. Juni 2010 in Bamberg

 

Fast ein Toter: Am 29. Mai Demos gegen Nazi-Gewalt in Fürth und Nürnberg

nazis sind wie staub....

8. Mai: Feiern wir den Sieg über das Böse!

Müssen Demos gegen Nazis wirklich sein? Kann man die nich einfach mal wegignorieren?
Kritische Anmerkungen zum 13.2.

Ein Faschist, der nichts ist, als ein Faschist ...

Mein, dein, unser... täglicher Rassismus 

Inglourious Basterds: And we'll never rest again... 

 

 

Naziaufmärsche verhindern ist wie Müll raus bringen – irgendwer muss die Scheiße ja machen!“ (venceremos).

 

nazis sind wie staub, räumt man ihn nicht weg, wird er mehr und mehr..

 


Wenn du diesen Artikel nützlich fandest, dann abonniere doch unseren Newsletter (rechts) oder unseren Feed. Beides hält dich schnell und kostenlos auf dem laufenden. Oder folge uns auf Twitter unter @direkteaktion (viele Infos) und / oder @action_pur (nur Mitmach-Aktonen). 

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Direkte Aktion - in Nazi-Aktivitäten
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Direkte Aktion
  • Direkte Aktion
  • : Anstatt die Bürgerinnen und Bürger zu Zuschauern der Demokratie zu degradieren (wie das viele Medien tun), bietet das Blog "DirekteAktion" vielfältige Möglichkeiten, aktiv einzugreifen, Druck auf die Politiker auszuüben und die Welt in der wir leben zu verbessern. Diese Bemühungen können alle LeserInnen unterstützen, indem sie bei den Aktionen mitmachen und diese aktiv weiterempfehlen. DirekteAktion begreift sich als demokratisch und konstruktiv.
  • Kontakt

Newsletter

Abonniere doch unseren Newsletter oder unseren Feed. Beides hält dich schnell und kostenlos auf dem laufenden.

 

Oder folge uns auf Twitter unter @direkteaktion (viele Infos) und / oder @action_pur (nur Mitmach-Aktonen).

Auf identi.ca findest du uns auch unter@direkteaktion.