Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
31. März 2010 3 31 /03 /März /2010 23:00

Seit 2008 marschieren jährlich hunderte Neonazis im April durch die Kleinstadt Stolberg im Rheinland. Sie deuten den Tod eines jungen Mannes um zu einem Märtyrergedenken. Dieser – gestorben bei einer Auseinandersetzung unter jungen Männern – wird von ihnen zu einem der ihren stilisiert, der Angreifer zu einem Migranten.

Das passt prima in neonazistische, rassistische Weltbilder.

Die Nazis wollen sich selbst als Opfer darzustellen und Rassismus umzudeuten zur Selbstverteidigung. Ein Rassismus der seit 1989 mehr als 140 Menschen in Deutschland das Leben gekostet hat und als Bedrohungszustand die Lebenssituation v.a. von MigrantInnen (mit)prägt.

Am Abend des 2. April ist von Seiten der Nazis ein Fackelmarsch geplant, am 3. eine Grossdemonstration.

Die Stollberger rufen dazu auf, sich an beiden Tagen den Nazis entgegenzustellen! Die Ereignisse in Dresden, wo der europaweit grösste Naziaufmarsch unlängst blockiert werden konnte, hätten gezeigt, dass es notwendig und möglich ist, ihre Aufmärsche zu verhindern.


Blockiert!

 

Treffpunkt für Anreisende am 03.April 2010:  Aachen Hbf. um 09.15 Uhr

 

oder: bei der  Kundgebung um 11.00 Uhr in Stolberg; Eschweilerstraße, Ecke Hermannstraße!

 

Es wird am Samstag einen Liveticker geben, der über jedes internetfähige Handy zu erreichen ist!

die Adresse ist: http://0304.hopto.org

 

Hinweise der Veranstalter der Gegen-Demo:

 

Die angemeldete Kundgebung wurde verlegt und zwar in die Frankentalstraße/ Nähe Großes Rad!
Ihr habt also das Recht dorthin zu kommen. Kein Cop darf euch daran hindern!!!

Die Auflagen für die Kundgebung sind die Üblichen. Keine Waffen, Vermummung etc. Allerdings wollen wir besonders darauf hinweisen, dass Springerstiefel ebenfalls nicht erlaubt sind!!! Bitte denkt daran bei der Auswahl eures Schuhwerks.

Wir möchten aber auch klarstellen, dass es euer Recht ist, wenn Nazis in der Nähe sind und aktiv fotografieren oder filmen, dass ihr eure Identität schützt! Falls Cops euch dann auffordern die Vermummung abzunehmen, bleibt ruhig! Die Anzeige die dann kommen könnte wird eh fallen gelassen!


Der Aufruf der Stollberger

Aktuelle Infos zu den Gegenmaßnahmen

Infos zu Gegenaktionen am Freitag, 2.4. sind uns leider nicht bekannt. 

Weitere Artikel in der Kategorie "Nazi-Aktivitäten", zum Beispiel

3. April: Keine Nazikundgebung in Buchholz!

Nazidemo am 10.April in Oelde

Nazi-Demonstration am 01. Mai 2010 in Zwickau

1. Mai Nazi Aufmarsch in Berlin

1. Mai Nazi Aufmarsch in Würzburg und Schweinfurt

8. Mai 2010: NPD Hessen plant Aufmarsch in Wiesbaden 

Müssen Demos gegen Nazis wirklich sein? Kann man die nich einfach mal wegignorieren?
Kritische Anmerkungen zum 13.2.

Ein Faschist, der nichts ist, als ein Faschist ...

Mein, dein, unser... täglicher Rassismus 

Inglourious Basterds: And we'll never rest again... 

1. Mai: "Linke" Nazi-Strategie

 

 

Wenn du diesen Artikel nützlich fandest, dann abonniere doch unseren Newsletter (rechts) oder unseren Feed. Beides hält dich schnell und kostenlos auf dem laufenden.

 




Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Direkte Aktion - in Nazi-Aktivitäten
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Direkte Aktion
  • Direkte Aktion
  • : Anstatt die Bürgerinnen und Bürger zu Zuschauern der Demokratie zu degradieren (wie das viele Medien tun), bietet das Blog "DirekteAktion" vielfältige Möglichkeiten, aktiv einzugreifen, Druck auf die Politiker auszuüben und die Welt in der wir leben zu verbessern. Diese Bemühungen können alle LeserInnen unterstützen, indem sie bei den Aktionen mitmachen und diese aktiv weiterempfehlen. DirekteAktion begreift sich als demokratisch und konstruktiv.
  • Kontakt

Newsletter

Abonniere doch unseren Newsletter oder unseren Feed. Beides hält dich schnell und kostenlos auf dem laufenden.

 

Oder folge uns auf Twitter unter @direkteaktion (viele Infos) und / oder @action_pur (nur Mitmach-Aktonen).

Auf identi.ca findest du uns auch unter@direkteaktion.