Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
17. August 2010 2 17 /08 /August /2010 19:41

Der Block auf der Freiheit statt Angst Demo, am 11.9.2010 in Berlin, der eine Kennzeichnung von Polizisten fordern will, nimmt Gestalt an:

 

Am Mittwoch, dem 18.8. findet in Berlin ein Vorbereitungstreffen statt. Ab 16Uhr im  KuBiz, Bernkasteler Str. 78, Berlin-Weißensee.

 

Geplant ist ein nettes gemeinsames Basteln von Spruchblasen, das zu gibts Speisung aus der Volxküche.

 

Mehr Details und Rauminfos im Wiki.

 

 

Jeden Dienstag und Donnerstag sind Plakat-Aktionen geplant

Beginnend ab Donnerstag den 19.08. bis zur Demo am 11.9., zweimal wöchentlich, jeden Dienstag und Donnerstag um 19.30 Uhr, ein gemeinsames Starter-Treffen im Demo-Büro. Dort können Kleister angerührt, Pinsel ausgeliehen und Poster eingesteckt werden.

 

Demobüro “Freiheit statt Angst”
Hessische Straße 10
10115 Berlin

 

Für diejenigen, die für die eine Woche später stattfindende Anti-Atom-Demo gleich (mit)plakatieren möchten: Auch davon gibt es wohl noch jede Menge Plakate im Büro.

 

Weitere Werbung

Plakate und Flyer einfach selber ausdrucken

 

Die Aufkleber sind da! und können, wie auch alles andere an Werbematerial, im FoeBuD-Shop bestellt oder im Demo-Büro in Berlin abgeholt werden.

 

Offizieller Demo-Banner:

 

weitere Banner

Namensschilder

http://wiki.vorratsdatenspeicherung.de/images/thumb/FSA10_Flyer.png/350px-FSA10_Flyer.png

Anreise

Mit dem Bus zur “Freiheit-statt-Angst”-Demo

Mitfahrbörse

Anreise/Ruhrgebiet

Unterkünfte

 

Treffpunkt auf der Demo am 11.9.: 12:45Uhr am Pressezelt am 11.9.2010

Details und verschiedene Optionen

 

 

 

Freiheit statt Angst 11.9.2010

 

Mach auch hier mit:

Neue Amnesty Kampagne: Verantwortung bei der Polizei

 

 

 

Weitere Artikel in der Kategorie "Sicherheit & Datenschutz", zum Beispiel:

 

 

Siehe auch:

Polizeigewalt

Polizeigewalt 2

 

Wenn du diesen Artikel gut fandest, dann abonniere doch unseren Newsletter (rechts) oder unseren Feed. Beides hält dich schnell und kostenlos auf dem laufenden. Oder folge uns auf Twitter unter @direkteaktion (viele Infos) und / oder @action_pur (nur Mitmach-Aktonen). 

Auf identi.ca findest du uns auch unter @direkteaktion.

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Direkte Aktion
  • Direkte Aktion
  • : Anstatt die Bürgerinnen und Bürger zu Zuschauern der Demokratie zu degradieren (wie das viele Medien tun), bietet das Blog "DirekteAktion" vielfältige Möglichkeiten, aktiv einzugreifen, Druck auf die Politiker auszuüben und die Welt in der wir leben zu verbessern. Diese Bemühungen können alle LeserInnen unterstützen, indem sie bei den Aktionen mitmachen und diese aktiv weiterempfehlen. DirekteAktion begreift sich als demokratisch und konstruktiv.
  • Kontakt

Newsletter

Abonniere doch unseren Newsletter oder unseren Feed. Beides hält dich schnell und kostenlos auf dem laufenden.

 

Oder folge uns auf Twitter unter @direkteaktion (viele Infos) und / oder @action_pur (nur Mitmach-Aktonen).

Auf identi.ca findest du uns auch unter@direkteaktion.