Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
4. Juli 2010 7 04 /07 /Juli /2010 17:15

Gedanken, Zitate & Fundstücke zur WM in Südafrika in loser Reihe

 

Fortsetzung unter: Nachgetreten & siehe auch Wenn der letzte Ball geschossen...

 

- Die andere Seite der WM (Teil 5) von Störungsmelder 7.

 

- Deutscher erschießt in Hannover  zwei Italiener nach Streit um Fußball

Ursprünglicher Bericht der AFP

Schießerei in Hannover: Zweites Opfer stirbt nach WM-Streit

Nationalismus ist Scheiße! Verdamnmt noch mal!

 

- Endlich hats auch der Spiegel gemerkt: Migranten im DFB-Dress "Aus dem Traum muss Alltag werden"

 

- Aporpos Ballack:

 

Es gibt aber Ereignisse, die sind schon längst entschieden. Lange bevor sie überhaupt stattfinden. Das Spiel [gegen Ghana] wurde an einem warmen Mai-tag entscheiden. Da foulte Kevin Prince Boateng Michael Ballack so schwer, dass er seine WM Teilnahme absagen musste. [...]

 

Ballack ist aber nie weg gewesen. Er ist da. In den Köpfen, in den Beinen und im Herzen dieser jungen Mannschaft. SIe wissen es dass er für sie auf dem Platz alles gegeben hätte und deshalb werden sie auch für ihn alles geben. In jedem Spiel aber vor allem im Spiel gegen Ghana. Morgen spielt die Deutsche Nationalmannschaft mit einem zusätzlichen Turboschalter und mit einem zwölften Mann. Und das wird sie trotz des offensichtlichen Drucks beflügeln. es gibt eine sehr schöne Filmaufnahme aus dem Trainingslager der Nationalmannschaft auf Sardinien.Es ist der Moment des Abschieds, als die Mannschaft das Hotel verlässt und Richtung Schweiz aufbricht. In der Lobby sitzt Michael Ballack mit seinem Gipsbein. und alle Spieler stehen Schlange und unterschreiben nacheinander auf dem Gipsbein, umarmen Ballack und flüstern ihm was zu. Man hört nicht was sie sagen, aber ich kann mir vorstellen dass sie ihm da versprochen haben dass sie auch unter anderem für ihn den Titel holen werden. Und das werden sie. [...]


Und es wird auch Ballacks bestes Turnier, obwohl er kein Spiel spielen wird und nicht ein mal auf der Bank sitzt. Denn Ballack wird da sein, jeden Schritt des Weges in den Köpfen und im Herzen der jüngsten DFB Auswahl und er wird sie ohne was zu sagen antreiben und noch enger zusammenrücken lassen und er wird sie dazu bringen über sich hinauszuwachsen. Und man wird dann rückblickend sagen, die Weltmeisterschaft wurde nicht am 11. Juli 2010 gewonnen sondern  an einem warmen Frühlingstag in Mai.

 

Quelle:  Mission: 11. Juli


- Mit einem Comic zeichnen Autonome gegen Deutschtümelei während der Fußball WM an - und gegen einen Comic des Staates.

 

- Geniale Analyse vor dem Spiel: http://elfterjuli.posterous.com/beethovens-funfte-gegen-tango-cancion-der-unb (erst jetzt entdeckt)

 

- "Klar ist jetzt schon: Dies ist nicht die WM der Stars. Es ist die WM der Kollektivs". Quelle: taz (lesenswerter Artikel)


- Löw formte aus Loosern (Klose, Poldi, Friedrich, ...) ein Gewinner- Team. Daran sollte sich die Politik ein Beispiel nehmen.

 

- Deutsche Multi-Kulti-Nationalmannschaft

 

- WM ohne Nationalismus?

 

- Kann man eigentlich nach der WM die Bundespräsidentenwahl wiederholen? Jogi Löw soll mit dem DFB ja noch nicht über eine Verlängerung einig sein.

 

- Muss man den Berlinern lassen, sie reagieren schnell: http://twitpic.com/2270ka 

 

- Mittermeier in Afrika

 

- John Cleese – Football vs. Soccer

 

 

Wenn du diesen Artikel nützlich fandest, dann abonniere doch unseren Newsletter (rechts) oder unseren Feed. Beides hält dich schnell und kostenlos auf dem laufenden. Oder folge uns auf Twitter unter @direkteaktion (viele Infos) und / oder @action_pur (nur Mitmach-Aktonen). 

 

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Direkte Aktion - in Gedanken und Kurzinfos
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Direkte Aktion
  • Direkte Aktion
  • : Anstatt die Bürgerinnen und Bürger zu Zuschauern der Demokratie zu degradieren (wie das viele Medien tun), bietet das Blog "DirekteAktion" vielfältige Möglichkeiten, aktiv einzugreifen, Druck auf die Politiker auszuüben und die Welt in der wir leben zu verbessern. Diese Bemühungen können alle LeserInnen unterstützen, indem sie bei den Aktionen mitmachen und diese aktiv weiterempfehlen. DirekteAktion begreift sich als demokratisch und konstruktiv.
  • Kontakt

Newsletter

Abonniere doch unseren Newsletter oder unseren Feed. Beides hält dich schnell und kostenlos auf dem laufenden.

 

Oder folge uns auf Twitter unter @direkteaktion (viele Infos) und / oder @action_pur (nur Mitmach-Aktonen).

Auf identi.ca findest du uns auch unter@direkteaktion.