Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
9. Februar 2011 3 09 /02 /Februar /2011 21:39

Beachten: Kommt alle zur RWE Hauptversamung am 20. April

 

http://www.campact.de/img/atom2/suedkette/kette2_450x265.jpgAm 12. März wollen zehntausende Menschen eine 45 Kilometer lange Anti-Atom-Kette vom Uralt-Reaktor Neckarwestheim I nach Stuttgart entstehen lassen. Denn zwei Wochen später, am 27. März, wird in Baden-Württemberg gewählt - eine Wahl mit bundesweiter Ausstrahlung.

 

Nachdem die Regierung von Ministerpräsident Mappus wie keine andere für längere AKW-Laufzeiten getrommelt hat, wird die Wahl auch zur Abstimmung über die Atompolitik. Die Wahl entscheidet, ob der Atom-Deal über die Bundesländer aushebelt werden kann: Eine ANDERE Landesregierung könnte mit harten Sicherheitsauflagen den Atomkonzern EnBW zwingen, bis zu vier Reaktoren abzuschalten - und damit auch andere Bundesländer unter Zugzwang setzen.

 

Damit die Menschenkette gelingt, kommt es auf jeden und jede an.

 

Die Nachrüstung der alten Reaktoren - wie etwa gegen Flugzeugabstürze - ist entweder technisch unmöglich oder mit immensen Kosten verbunden.

 

Aber eins ist klar: Auch eine andere Landesregierung - egal welcher parteipolitischen Zusammensetzung - wird die Abschaltung der Reaktoren nur durchsetzen, wenn der öffentliche Druck hoch genug ist. Eine quicklebendige Anti-Atom-Bewegung ist dafür die Voraussetzung. Mit der Menschenkette wollen die Veranstalter ein kraftvolles Signal für den Atomausstieg setzen - zusammen mit einem breiten Bündnis von Organisationen.

 

Sind Sie mit dabei?

 

Kommen Sie am 12. März zur Menschenkette nach Baden-Württemberg! Aus vielen Regionen fahren Busse oder Sonderzüge zur Kette. Alle Infos zur Menschenkette finden Sie hier...

 

Unterstützen Sie die Mobilisierung zur Kette mit einer Spende! Mit zehntausenden Flyern und über 70 Großplakaten in der Region wil Campact für die Kette werben. Spenden Sie für die Kette!

 

Begeistern Sie viele Menschen für die Kette! Informieren Sie Freunde per Mail über die Kette oder bestellen Sie Flyer und Plakate.

 

 

 

Siehe auch:

RWE Hauptversammlung im April - wer geht hin?

Tritt deinem Atomstrom-Anbieter in den Arsch und sag es mir

Wie kann ich aus der Ferne den Anti-Atom-Protest unterstützen?

 

Lehren aus dem Castor-Transport

Die Atom-Kriegserklärung

 

 

 

Wenn du diesen Artikel nützlich fandest, dann abonniere doch unseren Newsletter (rechts) oder unseren Feed. Beides hält dich schnell und kostenlos auf dem laufenden.

 

 

Oder folge uns auf Twitter unter @direkteaktion (viele Infos) und / oder @action_pur (nur Mitmach-Aktonen). 

Auf identi.ca findest du uns auch unter @direkteaktion.

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Direkte Aktion - in Atomenergie
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Direkte Aktion
  • Direkte Aktion
  • : Anstatt die Bürgerinnen und Bürger zu Zuschauern der Demokratie zu degradieren (wie das viele Medien tun), bietet das Blog "DirekteAktion" vielfältige Möglichkeiten, aktiv einzugreifen, Druck auf die Politiker auszuüben und die Welt in der wir leben zu verbessern. Diese Bemühungen können alle LeserInnen unterstützen, indem sie bei den Aktionen mitmachen und diese aktiv weiterempfehlen. DirekteAktion begreift sich als demokratisch und konstruktiv.
  • Kontakt

Newsletter

Abonniere doch unseren Newsletter oder unseren Feed. Beides hält dich schnell und kostenlos auf dem laufenden.

 

Oder folge uns auf Twitter unter @direkteaktion (viele Infos) und / oder @action_pur (nur Mitmach-Aktonen).

Auf identi.ca findest du uns auch unter@direkteaktion.