Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
20. Juni 2010 7 20 /06 /Juni /2010 21:33

Finanzmärkte, Klimagerechtigkeit und Umverteilung - an 5 Tagen wollen Ende Juli 2010 während der Attac Sommerakademie viele hundert Aktive und Interessierte weiter die Krise wirtschaftlichenund politischen aufarbeiten und Maßnahmen und Aktionen ableiten.

 

- Wie können Finanzmärkte entwaffnet? 

- Wie kann Klimagerechtigkeit erkämpft, Umverteilung organisiert werden?

- Wie hat sich in der Krise das globale Machtgefüge verschoben?

- Gibt es Wohlstand ohne Wachstum?

- Wie lassen sich tief greifende Veränderungen im System bewirken?

 

Aber nicht nur Analyse, Kritik und Auseinandersetzung um Alternativen sollen bei den Veranstaltungen eine Rolle spielen, sondern auch Perspektiven konkreter Veränderung. Über diese inhaltlichen Akzente hinaus wird es eine große Anzahl von Beiträgen aus der bunten Vielfalt der Attac-Themen geben.

 

Seminare und Vorträge, Podien, Workshops und offene Räume – die Sommerakademie bietet Basiswissen und Fachdebatten, überdies Beiträge zu Methoden des emanzipatorischen Lernens.

 

Miteinander und voneinander lernen, damit aus dem Wissen Bewegung für Veränderung entsteht.

 

Mitdenken, mitreden, mitmachen. Aufbauen und abspülen. Referieren, teilnehmen, helfen. Nur konsumieren zählt nicht. Wenn alle Hand anlegen, läuft die Sommerakademie, das ist Teil der Idee und Teil des Erfolgs. Wer jetzt bereits handgreifliche Hilfe anbieten kann, wird vorgemerkt, aber auch während der Akademie wird es an spontanen Möglichkeiten nicht mangeln.

 

Mehr Infos: http://www.attac.de/aktuell/soak/startseite/

Datum/Uhrzeit: 28. Juli - 01. August

Ort: Gesamtschule Hamburg-Bergedorf

Organisator: Attac Deutschland

 

 

Hier gehts zur Anmeldung

 

 

 

 

Siehe auch weitere Artikel in der Kategorie Wirtschaft, zum Beispiel:

Unsoziales Sparpaket stoppen!

Was ist fair, Frau Köhler?

Anti-Counterfeiting Trade Agreement (ACTA)

Mein Kopf gegen die Kopfpauschale

Corporate Ölpest

Attac lädt zum Banken-Tribunal

Kippen Sie die Kopfpauschale!

Internationalen Kampagne "Steuer gegen Armut"!

Hotelspendenskandal: Auch CSU ließ sich bestechen

Subventionen finanzieren Parteien?

Krisenhilfe erspendet? Der strenge Geruch der Korruption! 


 

 

Wenn du diesen Artikel nützlich fandest, dann abonniere doch unseren Newsletter (rechts) oder unseren Feed. Beides hält dich schnell und kostenlos auf dem laufenden. Oder folge uns auf Twitter unter @direkteaktion (viele Infos) und / oder @action_pur (nur Mitmach-Aktonen). 

 

 

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Direkte Aktion - in Wirtschaft
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Direkte Aktion
  • Direkte Aktion
  • : Anstatt die Bürgerinnen und Bürger zu Zuschauern der Demokratie zu degradieren (wie das viele Medien tun), bietet das Blog "DirekteAktion" vielfältige Möglichkeiten, aktiv einzugreifen, Druck auf die Politiker auszuüben und die Welt in der wir leben zu verbessern. Diese Bemühungen können alle LeserInnen unterstützen, indem sie bei den Aktionen mitmachen und diese aktiv weiterempfehlen. DirekteAktion begreift sich als demokratisch und konstruktiv.
  • Kontakt

Newsletter

Abonniere doch unseren Newsletter oder unseren Feed. Beides hält dich schnell und kostenlos auf dem laufenden.

 

Oder folge uns auf Twitter unter @direkteaktion (viele Infos) und / oder @action_pur (nur Mitmach-Aktonen).

Auf identi.ca findest du uns auch unter@direkteaktion.