Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
29. August 2010 7 29 /08 /August /2010 08:47

Folgende Bosse von internationalen Konzernen machen offen Werbung für die Atomenergie und drängen die Bundesregierung auf einen Pro-Atom-Kurs. Gewissenlose  Manager-Typen, die natürlich keine Verantwortung übernehmen werden, wenn es dann schief geht. Wie bei BP.

 


 

http://djdeutschland.files.wordpress.com/2010/08/fahndungsfoto_neu.pngJohannes Teyssen ,E.on

Jürgen Großmann ,RWE

Hans-Peter Villis ,EnBW


Tuomo Hatakka ,Vattenfall

Josef Ackermann ,Deutsche Bank

Werner Wenning, Bayer


Ekkehard Schulz ,Thyssen-Krupp

Eckhard Cordes ,Metro

Jürgen Hambrecht ,BASF

 

Werner Bahlsen, Bahlsen


Paul Bauwens-Adenauer, Bauwens

http://lh3.ggpht.com/_t_ujyXPvS2U/TGhtp2BLzuI/AAAAAAAAAEM/jtHcpQHX3yk/00_AKW_Merkel.jpgGerhard Cromme, ThyssenKrupp

Ulrich Grillo, Grillo-Werke

Rüdiger Grube, Deutsche Bahn

Christopher W. Grünewald, Papierfabrik Gebr. Grünewald

Jürgen Hambrecht, BASF

Horst W. Hippler, KIT

Arndt G. Kirchhoff, Kirchhoff Automotive

Friedhelm Loh, Friedhelm Loh Group

Carsten Maschmeyer, MaschmeyerRürup

Hartmut Ostrowski, Bertelsmann

Bernd Scheifele, HeidelbergCement

Michael Vassiliadis, IG BCE

Gerhard Weber, Gerry Weber International

 


 

Ich habe ihnen den Kampf angesagt: Die Atom-Kriegserklärung

 

Nun, ich werde von Ihren Firmen nichts mehr kaufen (iund ich werde sie im Auge behalten. Besonders, wem sie Geld spenden, welche Subventionen sie kassieren und welche Lobbyisten und Werbeagenturen sie engagieren.

 

Wer hilft dabei?

 

Spannend an dieser Unterschriftenaktion ist übrigens, wer alles nicht dabei ist. Alles was wirklich positiv Rang und Namen hat in der deutschen Industrie, hat hier nicht mitgemacht.

 

Wie die Unterzeichner ihr Geld verdienen (und wie verstrickt sie mit der Atomlobby sind), zeigt übrigens gut "Berlin Now": Die 40 Manager und ihre Tätigkeiten

 

Gute Bewertung der Aktion von LobbyControl

 

Das Fahndungsfoto oben stammt übrigens von djdeutschland

 

Mitmachen:

Aktionstag 3.- 4. September

18. September: Die Atomlobby stoppen - Bundesweite Großdemo in Bonn

 

Siehe auch:

Weitere Artikel in der Kategorie "Atomenergie", wie zum Beispiel:

Die Atom-Kriegserklärung

Die Atomkatze ist aus dem Sack

12.000 Ballons simulieren in Biblis eine "radioaktive Wolke"

Atom ist Monopol-Technologie

Film-Tipp: Die Atomlüge!

Einlagerung von Atommüll in Morsleben verhindern

Druckwasser-Reaktoren: In 8 Atomkraftwerken drohen Störfälle 

Atom-Alarm: Schütze Dein Atomkraftwerk! (Online-Spiel)

Decke im Atommülllager Asse eingestürzt 

Alptraum Atommüll 

 

 

Wenn du diesen Artikel gut fandest, dann abonniere doch unseren Newsletter (rechts) oder unseren Feed. Beides hält dich schnell und kostenlos auf dem laufenden. Oder folge uns auf Twitter unter @direkteaktion (viele Infos) und / oder @action_pur (nur Mitmach-Aktonen). 

Auf identi.ca findest du uns auch unter @direkteaktion.

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Direkte Aktion - in Atomenergie
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Benno 08/29/2010 21:04


Ja, hat ja keiner gesagt, das das einfach ist. Ich probiere es trotzdem. Vielleicht gehe ich sogar mal in nen Bio-Laden.


Dom 08/29/2010 12:53


Von Metro nichts mehr kaufen ist garnicht so einfach ;) Die haben ihre Finger quasi überall mit drin.


Über Diesen Blog

  • : Direkte Aktion
  • Direkte Aktion
  • : Anstatt die Bürgerinnen und Bürger zu Zuschauern der Demokratie zu degradieren (wie das viele Medien tun), bietet das Blog "DirekteAktion" vielfältige Möglichkeiten, aktiv einzugreifen, Druck auf die Politiker auszuüben und die Welt in der wir leben zu verbessern. Diese Bemühungen können alle LeserInnen unterstützen, indem sie bei den Aktionen mitmachen und diese aktiv weiterempfehlen. DirekteAktion begreift sich als demokratisch und konstruktiv.
  • Kontakt

Newsletter

Abonniere doch unseren Newsletter oder unseren Feed. Beides hält dich schnell und kostenlos auf dem laufenden.

 

Oder folge uns auf Twitter unter @direkteaktion (viele Infos) und / oder @action_pur (nur Mitmach-Aktonen).

Auf identi.ca findest du uns auch unter@direkteaktion.