Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
10. Juli 2010 6 10 /07 /Juli /2010 15:07

http://www.contratom.de/upload/2010_07_07_100803.pngEin breites Bündnis mobilisiert unter dem Motto "Atomausstieg sofort – Energiewende jetzt!" für einen Aktionstag am 24.07.10 in Stuttgart

 

Die Auftaktkundgebung ist um 14 Uhr am Kernerplatz vor dem Umweltministerium. Vor der Sommerpause soll noch einmal ein deutliches Zeichen für den Atomausstieg gerade in Baden-Württemberg gesetzt werden.


Die Landesregierung blockiert den Ausbau der erneuerbaren Energien und spielt den bundesweiten Fürsprecher für die Interessen der Atomkraftwerksbetreiber.

 

Denn Baden-Württemberg hat bundesweit mit den höchsten Anteil an Atomstrom und erzeugt somit große Mengen an hochradioaktivem Abfall. Dessen „Entsorgung“ ist völlig ungeklärt. Dies zeigt das Beispiel der „Atomsuppe“ in Karlsruhe. Dies zeigt das Beispiel ASSE, wo gerade aus baden-württembergischen Atomkraftwerken über das Kernforschungszentrum in Karlsruhe illegal Atommüll eingelagert wurde. Auch dort trägt die Milliardenkosten einer Sanierung wie in Karlsruhe der Steuerzahler.

 

So nicht! Abschalten jetzt!

Mehr Infos unter http://www.contratom.de/blog.php?id=854

 

Aufruf und Informationen unter: www.endlich-abschalten.de

 

Dezentrale und bürgernahe Strukturen mit eigenen Stadtwerken und dem Einsatz erneuerbarer Energien sind bereits heute wirtschaftlich realisierbar.

 

 

http://www.contratom.de/upload/2010_07_07_100803.png

 

 

Am 26. Juni 2010 wird Campact 15.000 Ballons am AKW Krümmel bei Hamburg starten - und mit diesen ein Radioaktivitätszeichen mit 30 Meter Durchmesser bilden.

 

 

 

Siehe auch:

Weitere Artikel in der Kategorie "Atomenergie", wie zum Beispiel:

12.000 Ballons simulieren in Biblis eine "radioaktive Wolke"

Tödliche Nachbarn

Atom ist Monopol-Technologie

Film-Tipp: Die Atomlüge!

Einlagerung von Atommüll in Morsleben verhindern

Flashmobs gegen AKWs - jeden Adventssamstag bundesweit!

Druckwasser-Reaktoren: In 8 Atomkraftwerken drohen Störfälle 

Atom-Alarm: Schütze Dein Atomkraftwerk! (Online-Spiel)

Decke im Atommülllager Asse eingestürzt 

Alptraum Atommüll 

 

 

Wenn du diesen Artikel nützlich fandest, dann abonniere doch unseren Newsletter (rechts) oder unseren Feed. Beides hält dich schnell und kostenlos auf dem laufenden. Oder folge uns auf Twitter unter @direkteaktion (viele Infos) und / oder @action_pur (nur Mitmach-Aktonen). 

Auf identi.ca findest du uns auch unter @direkteaktion.


Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Direkte Aktion - in Atomenergie
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Dr. Borstel 07/14/2010 16:28


Wichtige Aktion. Zumal Schwarz-Gelb ja sowohl bundesweit als auch in den einzelnen Ländern sehr darauf versessen ist, die Meinung der Bevölkerung konsequent zu ignorieren.


Über Diesen Blog

  • : Direkte Aktion
  • Direkte Aktion
  • : Anstatt die Bürgerinnen und Bürger zu Zuschauern der Demokratie zu degradieren (wie das viele Medien tun), bietet das Blog "DirekteAktion" vielfältige Möglichkeiten, aktiv einzugreifen, Druck auf die Politiker auszuüben und die Welt in der wir leben zu verbessern. Diese Bemühungen können alle LeserInnen unterstützen, indem sie bei den Aktionen mitmachen und diese aktiv weiterempfehlen. DirekteAktion begreift sich als demokratisch und konstruktiv.
  • Kontakt

Newsletter

Abonniere doch unseren Newsletter oder unseren Feed. Beides hält dich schnell und kostenlos auf dem laufenden.

 

Oder folge uns auf Twitter unter @direkteaktion (viele Infos) und / oder @action_pur (nur Mitmach-Aktonen).

Auf identi.ca findest du uns auch unter@direkteaktion.