Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
26. Februar 2010 5 26 /02 /Februar /2010 21:18
Wie kürzlich berichtet wurde, plant die hessische NPD für Samstag, den 27.02.2010, einen so genannten Hessenkongress an einem noch unbekannten Ort im Raum Offenbach. Auf dem Podium soll neben dem hessischen Landesvorsitzenden der NPD, Jörg Krebs, auch der bekannte schweizerische Holocaust-Leugner Bernhard Schaub sitzen.

Es gibt zwei Gegenveranstaltungen:


Gegen-Demo der Linken Offenbach
Samstag, 27. Februar 2010, 10:00 - 17:00

Ab 10.00 Uhr versammeln sich die Teilnehmer in Offenbach, auf der Sprendlinger Landstraße 173 Höhe Shell-Tankstelle.

Nach einer Auftaktkundgebung erfolgt gegen 10:30 Uhr eine Demo über:

- Sprendlinger Landstraße
- links Bismarckstraße
- rechts Parkstraße
- rechts Frankfurter Straße

bis zum Aliceplatz;

dort Abschlusskundgebung in der Zeit von ca. 13.00 bis ca. 15.00 Uhr.


Mehr Infos: http://www.die-linke-of.de/component/option,com_events/task,view_detail/agid,488/year,2010/month,02/day,27/Itemid,89/



Gegen-Programm der Antifa Koordination Frankfurt:


Die Antifa KO ruft dazu auf, zuerst ab 14:00 in Neu-Isenburg, Bahnhof,  den Amtsantritt des neuen Landrats kritisch zu begleiten und gegen die „AG Wohlfahrt“ in Neu-Isenburg auf die Straße zu gehen, und anschließend gemeinsam nach Offenbach zu fahren, um den NPD-Kongress zu verhindern. Zum Aufruf der Antifa KO und Hintergründen der kritischen Begleitung des Amtsantritts des neuen Landrats hier.



Siehe auch:

Weitere Artikel in der Kategorie "Nazi-Aktivitäten", zum Beispiel

27.März: Nazi-"Anti-Islam-Konferenz" in Gelsenkirchen.

Nazi-Aufmarsch in Augsburg am 27. Februar

8. Mai 2010: NPD Hessen plant Aufmarsch in Wiesbaden 

Nazi-Aufmarsch in Lübeck am 27. März

Müssen Demos gegen Nazis wirklich sein? Kann man die nich einfach mal wegignorieren?
Kritische Anmerkungen zum 13.2.

Mein, dein, unser... täglicher Rassismus 

Inglourious Basterds: And we'll never rest again... 

1. Mai: "Linke" Nazi-Strategie

 

 

Wenn du diesen Artikel nützlich fandest, dann abonniere doch unseren Newsletter (rechts) oder unseren Feed. Beides hält dich schnell und kostenlos auf dem laufenden.

 






Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Direkte Aktion - in Nazi-Aktivitäten
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Direkte Aktion
  • Direkte Aktion
  • : Anstatt die Bürgerinnen und Bürger zu Zuschauern der Demokratie zu degradieren (wie das viele Medien tun), bietet das Blog "DirekteAktion" vielfältige Möglichkeiten, aktiv einzugreifen, Druck auf die Politiker auszuüben und die Welt in der wir leben zu verbessern. Diese Bemühungen können alle LeserInnen unterstützen, indem sie bei den Aktionen mitmachen und diese aktiv weiterempfehlen. DirekteAktion begreift sich als demokratisch und konstruktiv.
  • Kontakt

Newsletter

Abonniere doch unseren Newsletter oder unseren Feed. Beides hält dich schnell und kostenlos auf dem laufenden.

 

Oder folge uns auf Twitter unter @direkteaktion (viele Infos) und / oder @action_pur (nur Mitmach-Aktonen).

Auf identi.ca findest du uns auch unter@direkteaktion.