Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
20. Juli 2009 1 20 /07 /Juli /2009 19:47
Honduras´ Putschistenchef Micheletti hat einen bekannten Folterer und Killer zum "beratenden Minister" ernannt.

Der "beratende Minister" Billy Joya hat laut amerika21.de in den 80er Jahren Folterungen und Mordaktionen im Land koordiniert und geleitet zu haben.

Joya war damals Mitglied des Geheimdienstbataillons 3-16, Begründer des repressiven Elitegeschwaders "Lince" der Cobra-Einheiten und erster Kommandant dieser Truppe. Von 1984 bis 1991 gehörte Joya der Todesschwadron 3-16 an. In dieser Zeit übte er unter dem Decknamen "Licenciado Arrazola" verschiedene Funktionen aus.

 
Caso Billy Joya - Möderer und Folterer, nun mitglied der Putschisten Regierung von Honduras
 Er wird der direkten Verantwortlichkeit für den Tod von mindestens 16 Menschen beschuldigt, sowie der Leitung von  Spezialoperationen, bei denen mehr als ein Dutzend Personen gefoltert und getötet wurden.

Die Anklagen gegen Billy Joya dokumentiert die Seite derechos.og ("Rechte") im Detail.

Warum unterstützt die deutsche FDP eine Putsch-Regierung, die einen Mörder und Folterer in Ihren Reihen hat und von ale Eu-Staaten sowie den USA geächtet wird?

 

 

 

Siehe auch:
Putschisten eröffnen das Feuer: Armee schießt auf Demonstranten
Anti-demokratische Tendenzen der FDP werden offensichtlich
Hondurianer kämpfen für Ihren demokratisch gewählten Präsidenten
FDP-Parteistiftung rechtfertigt Putsch & Tote in Honduras

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Direkte Aktion
  • Direkte Aktion
  • : Anstatt die Bürgerinnen und Bürger zu Zuschauern der Demokratie zu degradieren (wie das viele Medien tun), bietet das Blog "DirekteAktion" vielfältige Möglichkeiten, aktiv einzugreifen, Druck auf die Politiker auszuüben und die Welt in der wir leben zu verbessern. Diese Bemühungen können alle LeserInnen unterstützen, indem sie bei den Aktionen mitmachen und diese aktiv weiterempfehlen. DirekteAktion begreift sich als demokratisch und konstruktiv.
  • Kontakt

Newsletter

Abonniere doch unseren Newsletter oder unseren Feed. Beides hält dich schnell und kostenlos auf dem laufenden.

 

Oder folge uns auf Twitter unter @direkteaktion (viele Infos) und / oder @action_pur (nur Mitmach-Aktonen).

Auf identi.ca findest du uns auch unter@direkteaktion.