Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
12. August 2010 4 12 /08 /August /2010 22:20

Bitte schließt Euch dem Brief unten an, schreibt ihn um oder ergänzt ihn, und schickt ihn dann an den CDU Ministerpräsidenten von Niedersachsen McAllister.

 

Denn seine Landwirtschaftsministerin Astrid Grotelüschen profitiert persönlich von ihrere eigenen Politik.

 

AN: McAllister@cdu-niedersachsen.de

------------------------------------------------------------------------------------------


Sehr geehrter Herr Ministerpräsident McAllister,

wie wir spätestens seit den Medienberichten alle wissen, ist Landwirtschaftsministerin Grotelüschen massiv im großen Netzwerk tierquälerischer Geflügelerzeugung verstrickt.

Dass sie den Tierschutz nicht objektiv beurteilen kann, liegt klar auf der Hand. Als Lobbyistin wird sie immer für Massentierfabriken stimmen und den Ausbau von Mastanlagen voran treiben.

Wie wir auf Ihrer HP http://www.mcallister.de/das_bin_ich.php lesen können, sind Sie der Meinung "Politiker müssen den Mut haben den Menschen die Wahrheit zu sagen".

Das sehen wir auch so, deshalb fordern wir sie auf, Frau Grotelüschen aus dem Amt zu entlassen, wenn sie nicht selbst soviel Ehrgefühl hat und freiwillig zurücktritt.
Setzen Sie sich bitte dafür ein, dass nicht noch mehr Massentierfabriken gebaut werden!!!

Sie ist unglaubwürdig und vertritt keinesfalls Tierschutzinteressen, sondern nur ihre eigenen finanziellen.

Bitte helfen Sie uns, dass wir nicht jegliche Achtung vor Politikern und und deren Politik verlieren.

Mit hoffnungsvollen Grüßen

 

------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

Siehe auch:  weitere Artikel in der Kategorie "Umwelt & Natur" wie zum Beispiel:

BP° bohrt jetzt auch im Mittelmeer nach Öl - aktiv werden!

Wir werden alle sterben - wegen BP

Greenpeace: Ölkonzerne raus aus der Tiefsee!

Jetzt umlenken! Weg vom Öl!

Corporate Ölpest

BP: Seid doch froh

Neues BP Logo

Klimawandel? Eine einfache Entscheidung!

Unterzeichnen Sie die Petition: 1 Million gegen GenTech Nutzpflanzen

Elefanten oder Elfenbein?

Plastic Planet

CHEVRON im Amazonas: Saubermachen!

 

 

 

Wenn du diesen Artikel gut fandest, dann abonniere doch unseren Newsletter (rechts) oder unseren Feed. Beides hält dich schnell und kostenlos auf dem laufenden. Oder folge uns auf Twitter unter @direkteaktion (viele Infos) und / oder @action_pur (nur Mitmach-Aktonen). 

Auf identi.ca findest du uns auch unter @direkteaktion.

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Direkte Aktion - in Umwelt & Natur
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Direkte Aktion
  • Direkte Aktion
  • : Anstatt die Bürgerinnen und Bürger zu Zuschauern der Demokratie zu degradieren (wie das viele Medien tun), bietet das Blog "DirekteAktion" vielfältige Möglichkeiten, aktiv einzugreifen, Druck auf die Politiker auszuüben und die Welt in der wir leben zu verbessern. Diese Bemühungen können alle LeserInnen unterstützen, indem sie bei den Aktionen mitmachen und diese aktiv weiterempfehlen. DirekteAktion begreift sich als demokratisch und konstruktiv.
  • Kontakt

Newsletter

Abonniere doch unseren Newsletter oder unseren Feed. Beides hält dich schnell und kostenlos auf dem laufenden.

 

Oder folge uns auf Twitter unter @direkteaktion (viele Infos) und / oder @action_pur (nur Mitmach-Aktonen).

Auf identi.ca findest du uns auch unter@direkteaktion.