Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
13. April 2010 2 13 /04 /April /2010 21:25

Dieses Jahr haben die Nazis auch in Erfurt wieder eine Demo angemeldet.

 

Die ursprünglich angemeldete Marschroute, ausgehend vom Bahnhofsvorplatz durch die Innenstadt und die Erfurter Nordstadt wurde nicht genehmigt, die Alternativroute wird nicht durchs Stadtzentrum laufen. Dies kann als Teilerfolg des breiten Bündnissen aus allen Bereichen der Gesellschaft gegen die geplante Großdemo gesehen werden. Wie jedes Jahr hatten nämlich die Gewerkschaften ihre üblichen Kundgebungen auf dem Anger angemeldet. Zudem hat sich bereits eine breite Bürgerinitiative  formiert, die dem Aufmarsch nicht tatenlos zusehen möchte. Zahlreiche Organisationen, Vereine, Verbände und Einzelpersonen haben bereits ihre Unterstützung bekundet. Der Teilnehmerkreis ist offen, wer mitmachen will und den Nazi-Aufmarsch stoppen helfen, ist herzlich willkommen. Mit Massenblockaden soll das Ziel erreicht werden, gewaltfrei die Nazi-Demo zu verhindern. Des Weiteren hat u.a. das Thüringer Bündnis gegen Rechtsextremismus´ hat eine Reihe von Kundgebungen angemeldet.

 

Alle politisch Interessierten aus Erfurt würden sich freuen, wenn sie auch dieses Jahr wieder so viel Unterstützung gegen die Nazis von Außerhalb erhalten. Die Demonstration der Nationalsozialisten beginnt um 11.30 am Vorplatz des Hauptbahnhofs Erfurt, dem Willy- Brandt- Platz.

 

Weitere Infos gibt's hier:

http://www.aida-archiv.de

http://www.bnr.de

http://strassendate.net

http://maifestspiele-erfurt.us

 

 

 

 

Siehe auch weitere Artikel in der Kategorie "Nazi-Aktivitäten", zum Beispiel

Nazi-Demonstration am 01. Mai 2010 in Zwickau

1. Mai Nazi Aufmarsch in Berlin

1. Mai Nazi Aufmarsch in Würzburg und Schweinfurt

8. Mai 2010: NPD Hessen plant Aufmarsch in Wiesbaden 

Müssen Demos gegen Nazis wirklich sein? Kann man die nich einfach mal wegignorieren?
Kritische Anmerkungen zum 13.2.

Ein Faschist, der nichts ist, als ein Faschist ...

Mein, dein, unser... täglicher Rassismus 

Inglourious Basterds: And we'll never rest again... 

1. Mai: "Linke" Nazi-Strategie

 

 

Wenn du diesen Artikel nützlich fandest, dann abonniere doch unseren Newsletter (rechts) oder unseren Feed. Beides hält dich schnell und kostenlos auf dem laufenden.

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Direkte Aktion - in Nazi-Aktivitäten
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Direkte Aktion
  • Direkte Aktion
  • : Anstatt die Bürgerinnen und Bürger zu Zuschauern der Demokratie zu degradieren (wie das viele Medien tun), bietet das Blog "DirekteAktion" vielfältige Möglichkeiten, aktiv einzugreifen, Druck auf die Politiker auszuüben und die Welt in der wir leben zu verbessern. Diese Bemühungen können alle LeserInnen unterstützen, indem sie bei den Aktionen mitmachen und diese aktiv weiterempfehlen. DirekteAktion begreift sich als demokratisch und konstruktiv.
  • Kontakt

Newsletter

Abonniere doch unseren Newsletter oder unseren Feed. Beides hält dich schnell und kostenlos auf dem laufenden.

 

Oder folge uns auf Twitter unter @direkteaktion (viele Infos) und / oder @action_pur (nur Mitmach-Aktonen).

Auf identi.ca findest du uns auch unter@direkteaktion.