Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
27. Juli 2010 2 27 /07 /Juli /2010 19:31

http://a3.twimg.com/profile_images/360922691/background_title_1.gifAm 14. August 2010 planen Neonazis wieder einen Marsch" zum Wincklerbad in Bad Nenndorf. Sie wollen das ehemalige britische Verhörzentrum (1945-1947) zu einer überregionalen rechtsradikalen Gedenkstätte machen. Bis zum Jahre 2030 haben sie ihre Aufmärsche" schon angemeldet.

Seit 2006 konnten die Nazis die Teilnehmerzahl bei jedem Marsch steigern. Im vergangenen Jahr versammelten sich bereits über 700 Rechtsradikale im Kurort. Inzwischen bewerben sie den Aufmarsch in ganz Deutschland und dem nahegelegenen Ausland. Ihre Absicht ist die Verharmlosung der NS-Kriegsverbrechen.

Im Verhörzentrum Wincklerbad waren führende Nazis wie der SS-Obergruppenführer Oswald Pohl inhaftiert, Leiter des Wirtschafts- und Verwaltungshauptamtes der SS. Er war u.a. für die Organisation des Holocaust und die wirtschaftliche Ausbeutung der KZ-Häftlinge verantwortlich. Er wurde wegen der Ermordung zehntausender unschuldiger Menschen in Nürnberg zum Tode verurteilt. Es wurden aber auch Menschen aufgrund vager Verdächtigungen und vermeintliche sowjetische Spione hier festgehalten und zum Teil mißhandelt und gefoltert.

In Bad Nenndorf wächst der Widerstand gegen die Nazis. 2009 waren mehr als 1.500 Menschen an Gegenaktionen beteiligt. Im Jahr 2010 mobilisieren Vereine, Institutionen und Organisationen gemeinsam für das Ziel: Nazis raus - Bad Nenndorf bleibt bunt!


- Sie fordern ein Verbot der Nazi-Aufmärsche am Wincklerbad in Bad Nenndorf.
- Sie stehen für eine weltoffene, demokratische und solidarische Gesellschaft.
- Sie zeigen Zivilcourage, wir bekämpfen alle Spielarten des Rechtsextremismus, Rassismus und Antisemitismus.


Sie rufen alle Menschen auf, gemeinsam mit ihnen friedlich gegen den Naziaufmarsch zu demonstrieren.

 

Eilmeldung: Die Demo am Samstag wurde verboten. Die Veranstalter klagen jedoch dagegen. Eine Entscheidung wird kurzfristig,  evtl. erst am Samstag fallen! Alle anderen Veranstaltungen finden jedoch statt, d.h. eine Anreise nach Bad Nenndorf ist auf jeden Fall lohnenswert.

 

 

Freitag, 13. August 2010

 

Ab 14:00 Uhr Bahnhofstr. vom Bahnhof bis zum Wincklerbad, Treffpunkt Eingang Medifit

- Ausschmücken mit Malereien, Transparenten, Plakaten, Girlanden, Fähnchen und Luftballons
- Vorbereitung eines bunten Tuches

17:00 Uhr Demostration vom Wincklerbad in Richtung Bahnhof

18:00 Uhr Kundgebung vor dem Bahnhof, Einstehen gegen Rechts

- Bad Nenndorf ist bunt, Sprecher Jürgen Uebel
- Samtgemeinde Bad Nenndorf, Sprecher Bernd Reese
- Kirchenkreis Grafschaft Schaumburg der ev.-luth. Kirche, Sprecher Andreas Kühne-Glaser
- Dekanat Bückeburg der katholischen Kirche, Sprecher Stefan Bringer



Samstag, 14. August 2010

09:00 Uhr BüRo Spaziergang gegen Rechtsextremismus nach Bad Nenndorf zum Ökumenischen Gottesdienst

09:00 Uhr Ökumenischer Gottesdienst im Kurpark an der Muschel,

- Andreas Kühne-Glaser, Stefan Bringer, Marina Jalowja

 

Status des Rechtsstreits über die Demo-Verbote

 

 

Mehr Infos:

http://www.bad-nenndorf-ist-bunt.com/

http://badnenndorf.blogsport.de/

 

Materialien

 

Twitter-Account

 

http://badnenndorf.blogsport.de/images/bannerBN.gif

 

 

 

Willst du regelmäßig über Nazi- Aktivitäten und Gegenaktionen informiert werden? Dann abonniere den Newsletter "Aktiv gegen Nazis".

 

 

Siehe auch weitere Artikel in der Kategorie "Nazi-Aktivitäten", zum Beispiel: 

Gegen die Nazi Demo in Karlsruhe am 21. August

Mit Uwe Seeler gegen Nazis

nazis sind wie staub....

8. Mai: Feiern wir den Sieg über das Böse!

Müssen Demos gegen Nazis wirklich sein? Kann man die nich einfach mal wegignorieren?
Kritische Anmerkungen zum 13.2.

Ein Faschist, der nichts ist, als ein Faschist ...

Mein, dein, unser... täglicher Rassismus 

 

 

 

Wenn du diesen Artikel nützlich fandest, dann abonniere doch unseren Newsletter (rechts) oder unseren Feed. Beides hält dich schnell und kostenlos auf dem laufenden. Oder folge uns auf Twitter unter @direkteaktion (viele Infos) und / oder @action_pur (nur Mitmach-Aktonen). 

Auf identi.ca findest du uns auch unter @direkteaktion.


Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Direkte Aktion - in Nazi-Aktivitäten
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Antifa_ist_da 07/27/2010 20:58


webiste: http://badnenndorf.blogsport.de/


Direkte Aktion 07/27/2010 21:51



Ah, danke, ergänze den Link nachher noch!



Über Diesen Blog

  • : Direkte Aktion
  • Direkte Aktion
  • : Anstatt die Bürgerinnen und Bürger zu Zuschauern der Demokratie zu degradieren (wie das viele Medien tun), bietet das Blog "DirekteAktion" vielfältige Möglichkeiten, aktiv einzugreifen, Druck auf die Politiker auszuüben und die Welt in der wir leben zu verbessern. Diese Bemühungen können alle LeserInnen unterstützen, indem sie bei den Aktionen mitmachen und diese aktiv weiterempfehlen. DirekteAktion begreift sich als demokratisch und konstruktiv.
  • Kontakt

Newsletter

Abonniere doch unseren Newsletter oder unseren Feed. Beides hält dich schnell und kostenlos auf dem laufenden.

 

Oder folge uns auf Twitter unter @direkteaktion (viele Infos) und / oder @action_pur (nur Mitmach-Aktonen).

Auf identi.ca findest du uns auch unter@direkteaktion.