Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
6. März 2009 5 06 /03 /März /2009 23:13
Für ihren Körper hätte die Schwangerschaft ein enormes Risiko bedeutet - deswegen nahm ein brasilianischer Arzt eine Abtreibung an einer Neunjährigen vor, die mutmaßlich von ihrem Stiefvater vergewaltigt wurde. Die Reaktion der katholischen Kirche: Exkommunikation der Mutter.

http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/0,1518,611654,00.html

Dagegen dürfen der Holocaust-Leugner
Richard Williamson und die Piusbrüder in der Kirche bleiben.
http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,610166,00.html

Protest gegen widerliche Moral der kath. Kirche? Alle Adressen u. Inst. unter http://kath.de/ oder per Austritt.

Spiegel.de fragt zu Recht: "Die Frage bleibt also: Wen wollen die Bischöfe eigentlich in ihrer Kirche haben und wen vertreiben? "

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Benno Ohnesorg - in Kirche
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Mathias J. Fleu 06/25/2009 21:54

Es zieht sich durch die Geschichte. Die Kirche ist verlogen intolerant, ich denke, man darf sagen, eine kriminelle Vereinigung. Die jüngste Weltwirtschaftskrise ging von US-Banken aus. Auch die größte Privatbank der Welt, die Bank von Amerika war daran nicht unschuldig. Diese Bank gehört zu mindestens 51% den Jesuiten (K.H. Deschner). Der Militärbischof der deutschen Bundeswehr predigt in seiner Pfingstpredigte 2009 über diese Krise und malt die Höllenqualen für diese Manager aus, die diese Krise verursacht haben. Er predigt, wie die meisten Kleriker Wasser und trinkt Wein.

Über Diesen Blog

  • : Direkte Aktion
  • Direkte Aktion
  • : Anstatt die Bürgerinnen und Bürger zu Zuschauern der Demokratie zu degradieren (wie das viele Medien tun), bietet das Blog "DirekteAktion" vielfältige Möglichkeiten, aktiv einzugreifen, Druck auf die Politiker auszuüben und die Welt in der wir leben zu verbessern. Diese Bemühungen können alle LeserInnen unterstützen, indem sie bei den Aktionen mitmachen und diese aktiv weiterempfehlen. DirekteAktion begreift sich als demokratisch und konstruktiv.
  • Kontakt

Newsletter

Abonniere doch unseren Newsletter oder unseren Feed. Beides hält dich schnell und kostenlos auf dem laufenden.

 

Oder folge uns auf Twitter unter @direkteaktion (viele Infos) und / oder @action_pur (nur Mitmach-Aktonen).

Auf identi.ca findest du uns auch unter@direkteaktion.