Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
28. Juli 2011 4 28 /07 /Juli /2011 01:22

http://stressfaktor.squat.net/images/topbilder/top00410.jpgIn Berlin und besonders in Neukölln steigen die Mieten rasant. Immer mehr Menschen werden verdrängt, die Lebensbedingungen von Vielen verschlechtern sich. Die Parteien und die Berliner Politik begrüssen diese Entwicklung als Zeichen einer gesunden Wirtschaft und geben gleichzeitig Lippenbekenntnisse für niedrige Mieten ab.

 

http://mietenstopp.blogsport.de/images/110729azebeyondthiscityflyer250px.pngDiese durchsichtige Taktiik geht bisher aber nicht auf. Es gibt immer mehr Menschen, die der kapitalistischen Verwaltung von Stadt nicht nur negativ gegenüberstehen, sondern auch selbst dagegen politisch vorgehen wollen.

 

Teil des Konzepts der Demonstration ist es die Anwohner_innen zu informieren und für die große Mietendemo am 3. September zu mobilisieren.

 

29.7.: Rathaus Neukölln 18.00 Uhr

 

Mehr Infos:
http://mietenstopp.blogsport.de/2011/07/21/29-juli-demo-gegen-mieten-und-verdraengung/

 


 

 

 

Wenn du diesen Artikel nützlich fandest, dann abonniere doch unseren Newsletter oder unseren Feed. Beides hält dich schnell und kostenlos auf dem laufenden.

 

Oder folge uns auf Twitter unter @direkteaktion (viele Infos) und / oder @action_pur (nur Mitmach-Aktonen). 

Auf identi.ca findest du uns auch unter @direkteaktion.

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Direkte Aktion - in Wirtschaft
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Direkte Aktion
  • Direkte Aktion
  • : Anstatt die Bürgerinnen und Bürger zu Zuschauern der Demokratie zu degradieren (wie das viele Medien tun), bietet das Blog "DirekteAktion" vielfältige Möglichkeiten, aktiv einzugreifen, Druck auf die Politiker auszuüben und die Welt in der wir leben zu verbessern. Diese Bemühungen können alle LeserInnen unterstützen, indem sie bei den Aktionen mitmachen und diese aktiv weiterempfehlen. DirekteAktion begreift sich als demokratisch und konstruktiv.
  • Kontakt

Newsletter

Abonniere doch unseren Newsletter oder unseren Feed. Beides hält dich schnell und kostenlos auf dem laufenden.

 

Oder folge uns auf Twitter unter @direkteaktion (viele Infos) und / oder @action_pur (nur Mitmach-Aktonen).

Auf identi.ca findest du uns auch unter@direkteaktion.