Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
10. Januar 2010 7 10 /01 /Januar /2010 18:29
Gestern im Radio:

Was man heute Schneechaos nennt,
war früher der Winter.


Hat mich zum Nachdenken gebracht:

Waren die Winter früher weniger krass? Schließlich wurde nun schon zweimal in diesem Winter das Schneechaos ausgerufen. Dann wäre das ein Zeichen für einen echten Klimawandel.

Oder war das früher auch regelmäßig so? Und die Medien dramatisieren das heute nur und wir lassen uns davon anstecken?

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Direkte Aktion - in Gedanken und Kurzinfos
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Wachstuch Heinz 12/17/2010 11:34


Es gab immer mal wieder solch harte Winter wie die zwei letzten und ich denke auch nicht das wir jetzt einen Klimawandel haben. Es wird auch viel Panik durch die Medien veranstaltet.


L.Eser 01/10/2010 21:34


Hi! Selbstverständlich waren Winter früher auch so intensiv; ich kann mich an einen besonders harten Winter erinnern, als fast 2m Schnee fielen und die Leute Gräben schaufeln mussten, um sich
überhaupt fortbewegen zu können.

Der ganze Krampf mit "versinkt im Schneechaos" ist der übliche Medienhype; irgendwas müssen sie doch schreiben, auch wenn's gar nichts berichtenswertes gibt.


Über Diesen Blog

  • : Direkte Aktion
  • Direkte Aktion
  • : Anstatt die Bürgerinnen und Bürger zu Zuschauern der Demokratie zu degradieren (wie das viele Medien tun), bietet das Blog "DirekteAktion" vielfältige Möglichkeiten, aktiv einzugreifen, Druck auf die Politiker auszuüben und die Welt in der wir leben zu verbessern. Diese Bemühungen können alle LeserInnen unterstützen, indem sie bei den Aktionen mitmachen und diese aktiv weiterempfehlen. DirekteAktion begreift sich als demokratisch und konstruktiv.
  • Kontakt

Newsletter

Abonniere doch unseren Newsletter oder unseren Feed. Beides hält dich schnell und kostenlos auf dem laufenden.

 

Oder folge uns auf Twitter unter @direkteaktion (viele Infos) und / oder @action_pur (nur Mitmach-Aktonen).

Auf identi.ca findest du uns auch unter@direkteaktion.