Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
29. Januar 2010 5 29 /01 /Januar /2010 08:51
Am morgigen Samstag gibt es zahlreiche Möglichkeiten, sich politisch zu informieren oder zu betätigen. Hier noch einmal eine Zusammenfassung:

Bereits Nachts um 1.05 Uhr geht es los: Da zeigt arte den Film Monsanto, mit Gift und Genen
(Frankreich, 2007, 109mn)
TV-Tipp: 30.Januar - Monsanto, mit Gift und Genen (arte)

Vormittags folgt dann die

Demonstration Wider die Datensammelwut - um 11:00 ab Bahnhof in Tübingen.

30.1. Tübingen: Gegen die Datensammelwut

Dann schnell nach Bielefeld um mit Greenpeace zu sagen:

NEIN zu Gentechnik

um 11:30 auf dem Bielefelder Jahnplatz. Postkarten- und Banner-Aktion.

Um 12 Uhr dann schnell wieder vor die Glotze:  arte zeigt
Die Fabrik der Spione
(Grossbritannien, 2008, 50mn)
über die Spionage Techniken der US-Geheimdienste
TV-Tipp: Die Fabrik der Spione

Im Laufe des Nachmittags folgen dannn noch folgende Aktionen zum

Protesttag gegen Angriff auf Gewerkschaftsfreiheit

der zwar eigentlich schon am  29.1. war, aber für Protest ist es nie zu spät.

Aachen
30. Januar
Flugblatt-Verteilaktion an verschiedenen Orten

Berlin
30. Januar, 12-15 Uhr:
Neue Formen von Arbeit und kollektiver Organisierung
(Podiumsveranstaltung mit zahlreichen Gästen)
Roter Salon / Volksbühne

Duisburg
30. Januar, ab 12:00 Uhr
Infotisch in der Duisburger Innenstadt, Königstr. (zwischen Forum und Landgericht, direkt an der U-Bahnstation und Flugblatt-Verteilaktion

Düsseldorf
30. Januar
Flugblattaktionen an verschiedenen Orten

Frankfurt/M
30. Januar, 14:00 Uhr
Redebetrag zum Babylon-Konflikt auf der bundesweiten Studiedemo - "Alles für Alle! - Für die soziale Revolution!"
Flugblattaktionen während der Demo
Bockenheimer Warte / Uni Campus

Halle/Saale
30. Januar, ab 11 Uhr
Flugblatt-Verteilaktion in der Innenstadt

Hannover
30. Januar, Mittag:
Flugblatt-Verteilaktion

Schwerin
30. Januar, Mittag:
Flugblatt-Verteilaktion

Mehr Infos dazu:
29. Januar: Internationaler Protesttag gegen Angriff auf Gewerkschaftsfreiheit



Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Direkte Aktion - in Staat & Gesellschaft
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Direkte Aktion
  • Direkte Aktion
  • : Anstatt die Bürgerinnen und Bürger zu Zuschauern der Demokratie zu degradieren (wie das viele Medien tun), bietet das Blog "DirekteAktion" vielfältige Möglichkeiten, aktiv einzugreifen, Druck auf die Politiker auszuüben und die Welt in der wir leben zu verbessern. Diese Bemühungen können alle LeserInnen unterstützen, indem sie bei den Aktionen mitmachen und diese aktiv weiterempfehlen. DirekteAktion begreift sich als demokratisch und konstruktiv.
  • Kontakt

Newsletter

Abonniere doch unseren Newsletter oder unseren Feed. Beides hält dich schnell und kostenlos auf dem laufenden.

 

Oder folge uns auf Twitter unter @direkteaktion (viele Infos) und / oder @action_pur (nur Mitmach-Aktonen).

Auf identi.ca findest du uns auch unter@direkteaktion.