Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
14. April 2011 4 14 /04 /April /2011 21:14

 

http://lh6.ggpht.com/_t_ujyXPvS2U/TIfGAHrK5AI/AAAAAAAAAHg/RYgy7uQtPn8/totenkopf.jpg

In den nächsten Wochen stehen Hauptversammlungen von drei der vier deutschen Atomkonzerne an.

 

Hauptversammlungen sind die größte Schwäche der Atomkonzerne aus folgenden Gründen:

 

1.) Die Konzerne können nicht kontrollieren, wer ihr Aktionär wird. Auch Atomkraftgegner können eine Aktie kaufen und erlangen damit auf der Hauptversammlung Rede / Frage und Antragsrecht. Sowas kann einer Hauptversammlung ziemlich in die Länge ziehen. Damit verlieren auch die anderen Aktionäre die Lust an er Atomkraft, denn die wollen vor allem Geld verdienen.

 

2.) Der Veranstaltungsort macht sie angreifbar. Eine Blockade der Hauptversammlung kann vielen Aktionären den Spass an der Sache schon verderben.

 

3.) Hauptversammlungen bekommen viel Presse-Beachtung

 

Darum sollten wir sie nutzen, um auf die Verantwortung der Konzerne für die jetzige Situation (und die drohenden Kosten) aufmerksam zu machen.

 

Demnächst stehen folgenden Hauptversammlungen an:

 

19. April 2011: ENBW Hauptversammlung in Karlsruhe

RWE Hauptversammlung am 20. April

Eon Hauptversammlung am 5.5. in Essen(infos folgen in Kürze)

 

Bei allen werde Atomkraftgegner protestieren. Für die RWE Hauptversammlung ist von 8-13 Uhr eine Blockade geplant. 

 

Am Montag, 18.4.soll nach der Anti-Atom-Mahnwache ein öffentliches Blockadetraining um 19 Uhr vor dem RWE-Tower in Essen stattfinden.

 

 

Siehe auch:

Tritt deinem Atomstrom-Anbieter in den Arsch und sag es mir

Anti-AKW-Bilder für eure Blogs

 

Weitere Artikel in der Kategorie "Atomenergie", wie zum Beispiel:

Castor Aktivisten brauchen Hilfe

Wie kann ich aus der Ferne den Anti-Atom-Protest unterstützen?

Lehren aus dem Castor-Transport

Die Atom-Kriegserklärung

Video: Kernzeit

Atom ist Monopol-Technologie

Atom-Alarm: Schütze Dein Atomkraftwerk! (Online-Spiel)

Decke im Atommülllager Asse eingestürzt 

Alptraum Atommüll 

 

 

Wenn du diesen Artikel nützlich fandest, dann abonniere doch unseren Newsletter (rechts) oder unseren Feed. Beides hält dich schnell und kostenlos auf dem laufenden.

 

 

Oder folge uns auf Twitter unter @direkteaktion (viele Infos) und / oder @action_pur (nur Mitmach-Aktonen). 

Auf identi.ca findest du uns auch unter @direkteaktion.

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Direkte Aktion - in Atomenergie
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Direkte Aktion
  • Direkte Aktion
  • : Anstatt die Bürgerinnen und Bürger zu Zuschauern der Demokratie zu degradieren (wie das viele Medien tun), bietet das Blog "DirekteAktion" vielfältige Möglichkeiten, aktiv einzugreifen, Druck auf die Politiker auszuüben und die Welt in der wir leben zu verbessern. Diese Bemühungen können alle LeserInnen unterstützen, indem sie bei den Aktionen mitmachen und diese aktiv weiterempfehlen. DirekteAktion begreift sich als demokratisch und konstruktiv.
  • Kontakt

Newsletter

Abonniere doch unseren Newsletter oder unseren Feed. Beides hält dich schnell und kostenlos auf dem laufenden.

 

Oder folge uns auf Twitter unter @direkteaktion (viele Infos) und / oder @action_pur (nur Mitmach-Aktonen).

Auf identi.ca findest du uns auch unter@direkteaktion.