Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
6. Juli 2011 3 06 /07 /Juli /2011 17:56

Die NPD kündigt für Samstag, den 16 Juli 2011, eine „Anti-Minarett-Mahnwache (mit Infostand und Megaphondurchsagen)“ und „eine großangelegte Flugblattverteilung“ an.


Die NPD schwimmt damit auf der aktuellen Welle des Rechtspopulismus in Deutschland. Hieß es früher noch „Ausländer raus“ und war der dumpfe Rassismus hier für jede_n klar erkennbar, so verstecken sich die neuen Rassist_innen aktuell oftmals hinter populistischen Parolen zur Verteidigung von "deutscher Leitkultur" und "christlichem Abendland".


Das wollen zahlreiche Coburger nicht zulassen. Es soll keinen Platz für die NPD und ihre Sympathisant_innen geben - weder in Coburg noch sonstwo!

 

Kommt zum bunten Fest gegen die NPD.

 

Dem Bündnis, das das Fest organisiert gehören Parteien wie zum Beispiel SPD und Grüne an, Gewerkschaften, Kirchen, Religionsgemeinschaften, soziale Einrichtungen sowie Träger von Wohlfahrtsverbänden. Gemeinsam erklärt man sich laut einer Pressemitteilung, die am Donnerstag veröffentlicht wurde, solidarisch mit der türkisch-islamischen Gemeinde in Coburg.

 

Aktuelle Infos zum Thema:

http://cara.blogsport.de/

 

Mehr Details unter:

 

http://de.indymedia.org/2011/06/310464.shtml

 

 

Willst du regelmäßig über Nazi- Aktivitäten und Gegenaktionen informiert werden? Dann abonniere den Newsletter "Aktiv gegen Nazis".

 

 

 

Siehe auch:

8. Juli – Antifa-Demo in Schöneweide

9. Juli 2011: Naziaufmarsch in Neuruppin

Nazis in Sachsen: Sprengstoff mit Steuergeldern gekauft?

Müssen Demos gegen Nazis wirklich sein? Kann man die nich einfach mal wegignorieren?


Sowie weitere Artikel in der Kategorie "Nazi-Aktivitäten", zum Beispiel: 

Facebook wirbt für die NPD

Flattr finanziert die Nazis

Yes, its Fremdenfeindlichkeit

Piratenvideo: Der alltägliche Rassismus (in Deutschland)

Geithain - Nazi-Stadt!

Happy Birthday Farrokh Bulsara!

Mit Uwe Seeler gegen Nazis

nazis sind wie staub....

8. Mai: Feiern wir den Sieg über das Böse!

 Kritische Anmerkungen zum 13.2.

Ein Faschist, der nichts ist, als ein Faschist ...

Mein, dein, unser... täglicher Rassismus 

 

 

Wenn du diesen Artikel nützlich fandest, dann abonniere doch unseren Newsletter (rechts) oder unseren Feed. Beides hält dich schnell und kostenlos auf dem laufenden.

 

Oder folge uns auf Twitter unter @direkteaktion (viele Infos) und / oder @action_pur (nur Mitmach-Aktonen). 

Auf identi.ca findest du uns auch unter @direkteaktion.

 

 

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Direkte Aktion - in Nazi-Aktivitäten
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Direkte Aktion
  • Direkte Aktion
  • : Anstatt die Bürgerinnen und Bürger zu Zuschauern der Demokratie zu degradieren (wie das viele Medien tun), bietet das Blog "DirekteAktion" vielfältige Möglichkeiten, aktiv einzugreifen, Druck auf die Politiker auszuüben und die Welt in der wir leben zu verbessern. Diese Bemühungen können alle LeserInnen unterstützen, indem sie bei den Aktionen mitmachen und diese aktiv weiterempfehlen. DirekteAktion begreift sich als demokratisch und konstruktiv.
  • Kontakt

Newsletter

Abonniere doch unseren Newsletter oder unseren Feed. Beides hält dich schnell und kostenlos auf dem laufenden.

 

Oder folge uns auf Twitter unter @direkteaktion (viele Infos) und / oder @action_pur (nur Mitmach-Aktonen).

Auf identi.ca findest du uns auch unter@direkteaktion.