Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
3. März 2011 4 03 /03 /März /2011 22:09

http://polpix.sueddeutsche.com/polopoly_fs/1.1006691.1285852482!/image/image.jpg_gen/derivatives/536x536/image.jpgIm Rahmen der Kam­pagne "Still not lo­ving the Po­lice" findet am Samstag, den 5. März in Heidelberg eine Demo gegen Polizeigewalt und Überwachungsstaat statt.

 


Die Antifaschistische Initiative Heidelberg (AIHD) setzt mit dieser Kund­ge­bung den Start­punkt zu ihrer Kam­pagne "Still not lovig the Po­lice", die von März bis Mai mit Ak­tionen und Ver­an­stal­tungen das breite Feld von Po­li­zei­terror und staat­li­cher Re­pres­sion be­a­ckert.

 

http://lh4.ggpht.com/_t_ujyXPvS2U/TIP8Ph4qqsI/AAAAAAAAAG4/WaFY6Len6WM/thisiswhat-democracylookslike-dssq-wn030snap.jpgAus dem Aufruf:

 

Polizeiliche Härte beschränkt sich keineswegs auf die Niederschlagung von Protesten kleiner radikaler Zirkel, sondern entfaltet sich in vollem Maße, sobald überhaupt eine Meinungsäußerung in eine massenhaft wahrnehmbare Einforderung umschlägt beziehungsweise die Äußerung als solche die Grundpfeiler der kapitalistischen Ordnung ins Wanken bringen könnte.


Den Aufruf zur Kam­pagne findet ihr hier.

 

„Das Gesetz in seiner majestätischen Gerechtigkeit verbietet Armen wie Reichen auf Straßen zu betteln, unter Brücken zu schlafen und Brot zu stehlen“ (Anatole France).

 

 

 

Siehe auch weitere Artikel zum Thema Polizeigewalt:

"Der Staat schafft sich seine Gegner selbst"

Neue Amnesty Kampagne: Verantwortung bei der Polizei

Bundesweite Mahnwachen gegen die Polizeigewalt bei den S21 Protesten

Polizeigewalt

Ein paar weitere erschreckende Fälle von Polizeigewalt

So kämpft die Dresdener Polizei für Meinungsfreiheit

 

Sowie in der Kategorie "Staat & Gesellschaft", wie zum Beispiel:

FDP: Prostitution oder Bestechung?

Zum heutigen Jahrestag des Amoklaufes von Winnenden

Bestechung 2.0
Schon ins Programm der FDP eingekauft?

Direkte Aktionen wirken!

 

Wenn du diesen Artikel gut fandest, dann abonniere doch unseren Newsletter (rechts) oder unseren Feed. Beides hält dich schnell und kostenlos auf dem laufenden.

 

Oder folge uns auf Twitter unter @direkteaktion (viele Infos) und / oder @action_pur (nur Mitmach-Aktonen). 

Auf identi.ca findest du uns auch unter @direkteaktion.


Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Direkte Aktion - in Staat & Gesellschaft
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Direkte Aktion
  • Direkte Aktion
  • : Anstatt die Bürgerinnen und Bürger zu Zuschauern der Demokratie zu degradieren (wie das viele Medien tun), bietet das Blog "DirekteAktion" vielfältige Möglichkeiten, aktiv einzugreifen, Druck auf die Politiker auszuüben und die Welt in der wir leben zu verbessern. Diese Bemühungen können alle LeserInnen unterstützen, indem sie bei den Aktionen mitmachen und diese aktiv weiterempfehlen. DirekteAktion begreift sich als demokratisch und konstruktiv.
  • Kontakt

Newsletter

Abonniere doch unseren Newsletter oder unseren Feed. Beides hält dich schnell und kostenlos auf dem laufenden.

 

Oder folge uns auf Twitter unter @direkteaktion (viele Infos) und / oder @action_pur (nur Mitmach-Aktonen).

Auf identi.ca findest du uns auch unter@direkteaktion.