Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
24. Mai 2009 7 24 /05 /Mai /2009 21:57
Amtsgericht Augsburg. Genehmigte eine Hausdurchsuchung für zwei MP3s. Es handelt sich dabei um die Tracks "I Listen To Music" von D.D. Alliance (1,29 Euro) sowie "Givin The World To You" von Josh Jackson (1,29 Euro).

Besonders hervorzuheben ist eine Textpassage aus dem Hausdurchsuchungsbeschluss wegen der zwei MP3-Dateien: "Die Staatsanwaltschaft bejaht (ein) besonderes öffentliches Interesse an der Strafverfolgung."

Guli-News berichtet über diesen sowie zwei weitere völlig unverhältnismäßige Hausdurchsuchungen aus Bayern.

Dazu passend: Julia Seeliger (Zeitrafferin) berichtet vom KIrchentag, BKA-Chef Ziercke hätte dort nichts Schlimmes dabei gefunden, dass Richter nur wenig Zeit für die Durchsicht der Akten hätten: "ach, da sind doch ganz viele junge richter dabei"

Ja, sind wir in einem Rechtsstaat? Oder auf dem Schlachthof?

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Direkte Aktion - in Staat & Gesellschaft
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Direkte Aktion
  • Direkte Aktion
  • : Anstatt die Bürgerinnen und Bürger zu Zuschauern der Demokratie zu degradieren (wie das viele Medien tun), bietet das Blog "DirekteAktion" vielfältige Möglichkeiten, aktiv einzugreifen, Druck auf die Politiker auszuüben und die Welt in der wir leben zu verbessern. Diese Bemühungen können alle LeserInnen unterstützen, indem sie bei den Aktionen mitmachen und diese aktiv weiterempfehlen. DirekteAktion begreift sich als demokratisch und konstruktiv.
  • Kontakt

Newsletter

Abonniere doch unseren Newsletter oder unseren Feed. Beides hält dich schnell und kostenlos auf dem laufenden.

 

Oder folge uns auf Twitter unter @direkteaktion (viele Infos) und / oder @action_pur (nur Mitmach-Aktonen).

Auf identi.ca findest du uns auch unter@direkteaktion.