Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
9. April 2009 4 09 /04 /April /2009 17:32
Gilt für die Baden-Württembergische Polizei das Motto: Illegal? Scheißegal!

Vermutlich weil sie keine Konsequenzen fürchteten, haben Beamte der Baden-
Württembergischen Polizei gestern im vollen Bewußtsein  der Unrechtmäßigkeit ihres Vorgehens elementare Bürgerrechte mit Füßen getreten.

Das ganze ist besonders bizarr, da es sich hier weder um eine schwerwe Straftat handelte, noch von "Gefahr im Verzug" ausgegangen werden konnte - der Durchsuchungsbefehl war immerhin schon eine Woche alt.

Gelten Bürgerrechte nur noch für Leute, die sich einen Anwalt leisten können? Oder werden hier politisch missliebige Menschen besonders herabwürdigend behandelt?

Wenn der Staatsschutz nicht mehr klingelt!



Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Direkte Aktion - in Staat & Gesellschaft
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Direkte Aktion
  • Direkte Aktion
  • : Anstatt die Bürgerinnen und Bürger zu Zuschauern der Demokratie zu degradieren (wie das viele Medien tun), bietet das Blog "DirekteAktion" vielfältige Möglichkeiten, aktiv einzugreifen, Druck auf die Politiker auszuüben und die Welt in der wir leben zu verbessern. Diese Bemühungen können alle LeserInnen unterstützen, indem sie bei den Aktionen mitmachen und diese aktiv weiterempfehlen. DirekteAktion begreift sich als demokratisch und konstruktiv.
  • Kontakt

Newsletter

Abonniere doch unseren Newsletter oder unseren Feed. Beides hält dich schnell und kostenlos auf dem laufenden.

 

Oder folge uns auf Twitter unter @direkteaktion (viele Infos) und / oder @action_pur (nur Mitmach-Aktonen).

Auf identi.ca findest du uns auch unter@direkteaktion.