Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
27. Juli 2012 5 27 /07 /Juli /2012 18:29

Am 28.07.2012 finden in Deutschland (und ganz Europa) Proteste gegen INDECT statt.

Was ist INDECT eigentlich?

"INDECT ist [...], eines von der Europäischen Union im Rahmen des 7. Forschungsrahmenprogramms finanzierten Vorhabens im Bereich der intelligenten Sicherheitssysteme.
Ziel des Projektes ist es, durch den Einsatz von Videoüberwachung automatisch strafrechtlich relevante Bedrohungen und Taten zu erkennen. 

Erreicht werden soll dies durch die Bündelung und automatische Auswertung der Videoströme verschiedener Überwachungskameras, um eine präventive Polizeiarbeit zu ermöglichen. Primäre Zielgruppen sind Homeland Security Services (Dt. wörtlich Dienste für Innere Sicherheit, sinngemäß Sicherheitsbehörden), Polizeibehörden und Gemeinden."

Video zu INDECT
http://www.youtube.com/ watch?v=z_G3w8Y6IvM&feature =youtu.be

Mehr Hintergrund-Infos:

Gulli

INDECT 

Facebook-Event gegen INDECT

INDECT: Anonymous macht gegen totale Überwachung mobil

INDECT-Debatte: Anonymous kapert erneut FPÖ-Website

Anti-Piraterie-Abkommen ACTA vom Europaparlament gekippt

 

In welchen Städten ist eine Demonstration geplant?

EIne vollständige Liste  (Europa-weit) gibts hier: http://titanpad.com/OpINDECTinternational

In Deutschland (leider fast nur Facebook-Events): 

Bremen: http://www.facebook.com/ events/441577035854460/

Mannheim: https://www.facebook.com/events/342310645846944/

Köln: https://www.facebook.com/events/440081902698937/

Frankfurt a.M.: http://kv-frankfurt.piratenpad.de/INDECTFFM

Osnabrück: https://www.facebook.com/events/442380025794836/

Erfurt: https://www.facebook.com/events/454962841201053/

Berlin: https://www.facebook.com/events/425866127463955/


Wer sich annonym bei Facebook anmelden will, kann dafür folgenden Accoutn verwenden: 

josef_prost@gmx.de
2w3e4r5t

 

ACHTUNG: 

Die Indect-Demos in Dortmund und München wurden von bekannten Nazis angemeldet und sind deshalb hier nicht aufgeführt (mehr Infos). 

Update: In Dortmund wurde statt dessen kurzfristig eine alternative Demo angemeldet. Sei beginnt um 15 Uhr am Hansaplatz. 

 

Außerdem gibt es eine OpenPetition mit bisher immerhin gut 1200 Mitzeichnern und selbstverständlich auch einen Twitter-Account für die sogenannte OpIndect. Ein kleine Auflistung mit Infomaterial zum Ausrucken findet sich auch unter gegen-indect.pwny.biz.

Achso: Die Piraten findens natürlich auch toll.

http://media.tumblr.com/tumblr_m7m4l5tKNQ1r0dhal.jpg

 

 

Wenn du diesen Artikel nützlich fandest, dann abonniere doch unseren Newsletter (rechts) oder unseren Feed. Beides hält dich schnell und kostenlos auf dem laufenden.

 

Oder folge uns auf Twitter unter @direkteaktion (viele Infos) und / oder @action_pur(nur Mitmach-Aktonen). 

Auf identi.ca findest du uns auch unter @direkteaktion.

 


Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Direkte Aktion
  • Direkte Aktion
  • : Anstatt die Bürgerinnen und Bürger zu Zuschauern der Demokratie zu degradieren (wie das viele Medien tun), bietet das Blog "DirekteAktion" vielfältige Möglichkeiten, aktiv einzugreifen, Druck auf die Politiker auszuüben und die Welt in der wir leben zu verbessern. Diese Bemühungen können alle LeserInnen unterstützen, indem sie bei den Aktionen mitmachen und diese aktiv weiterempfehlen. DirekteAktion begreift sich als demokratisch und konstruktiv.
  • Kontakt

Newsletter

Abonniere doch unseren Newsletter oder unseren Feed. Beides hält dich schnell und kostenlos auf dem laufenden.

 

Oder folge uns auf Twitter unter @direkteaktion (viele Infos) und / oder @action_pur (nur Mitmach-Aktonen).

Auf identi.ca findest du uns auch unter@direkteaktion.