Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
10. Januar 2011 1 10 /01 /Januar /2011 22:33

Nicht nur nach Gorleben oder Ahaus rollen Atomtransporte. Auch das AKW Grohnde in Niedersachsen, an der Grenze zu Nordrhein-Westfalen, ist bald das Ziel eines solchen Transports: Der Betreiber EON hat einen Transport mit Brennelementen in das AKW für die ersten Monaten dieses Jahres angekündigt. Doch wir werden weder den Weiterbetrieb der Atomkraftwerke noch Atomtransporte quer durch die Bundesrepublik einfach unwidersprochen dulden! Wir protestieren bunt und laut gegen diesen Wahnsinn mit einer Demonstration und einer „Sitzprobe“ am AKW Grohnde.

http://lh6.ggpht.com/_t_ujyXPvS2U/TIfGAHrK5AI/AAAAAAAAAHg/RYgy7uQtPn8/totenkopf.jpg

Am Samstag, 15. Januar, startet um 13 Uhr die Demo am Bahnhof Emmerthal. Der angemeldete Protestzug für Papas, Omas, Kind und Kegel führt direkt  zum AKW Grohnde. Dort findet dann ab 14 Uhr das „Probesitzen“ statt, bei dem wir uns auf allen möglichen Sitzgelegenheiten direkt vor das AKW setzen. Zu den Aktionen lädt ein großes Bündnis aus niedersächsischen und nordrhein-westfälischen Anti-Atom-Initiativen ein.

Mehr Infos u.a. zur Anreise findest du hier: http://bit.ly/g6rJn8
 
Könnt ihr dabei sein und mithelfen, die Demo und die Sitzprobe groß und bunt zu machen? Gerade nach den großen Erfolgen der Proteste im letzten Herbst ist es jetzt wichtiger denn je, den Widerstand gegen Atomenergie aufrecht zu erhalten. Kommt am 15. Januar nach Emmerthal und Grohnde und protestiert mit! Und denkt daran, möglichst viele Anti-Atom-Sonnen und Sitzgelegenheiten wie Stühle, Hocker, Luftmatratzen und mehr mitzubringen.

 

Den Flyer mit allen wichtigen Infos und einer Karte zur Anreise gibt es hier zum Herunterladen.

 

 

 

 

 

Siehe auch:

RWE Hauptversammlung im April - wer geht hin?

Tritt deinem Atomstrom-Anbieter in den Arsch und sag es mir

Anti-AKW-Bilder für eure Blogs

 

Weitere Artikel in der Kategorie "Atomenergie", wie zum Beispiel:

Castor Aktivisten brauchen Hilfe

Wie kann ich aus der Ferne den Anti-Atom-Protest unterstützen?

Lehren aus dem Castor-Transport

Die Atom-Kriegserklärung

Video: Kernzeit

Atom ist Monopol-Technologie

Atom-Alarm: Schütze Dein Atomkraftwerk! (Online-Spiel)

Decke im Atommülllager Asse eingestürzt 

Alptraum Atommüll 

 

 

Wenn du diesen Artikel nützlich fandest, dann abonniere doch unseren Newsletter (rechts) oder unseren Feed. Beides hält dich schnell und kostenlos auf dem laufenden.

 

 

Oder folge uns auf Twitter unter @direkteaktion (viele Infos) und / oder @action_pur (nur Mitmach-Aktonen). 

Auf identi.ca findest du uns auch unter @direkteaktion.

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Direkte Aktion - in Atomenergie
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Direkte Aktion
  • Direkte Aktion
  • : Anstatt die Bürgerinnen und Bürger zu Zuschauern der Demokratie zu degradieren (wie das viele Medien tun), bietet das Blog "DirekteAktion" vielfältige Möglichkeiten, aktiv einzugreifen, Druck auf die Politiker auszuüben und die Welt in der wir leben zu verbessern. Diese Bemühungen können alle LeserInnen unterstützen, indem sie bei den Aktionen mitmachen und diese aktiv weiterempfehlen. DirekteAktion begreift sich als demokratisch und konstruktiv.
  • Kontakt

Newsletter

Abonniere doch unseren Newsletter oder unseren Feed. Beides hält dich schnell und kostenlos auf dem laufenden.

 

Oder folge uns auf Twitter unter @direkteaktion (viele Infos) und / oder @action_pur (nur Mitmach-Aktonen).

Auf identi.ca findest du uns auch unter@direkteaktion.